Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250305 Teilhabe als schillernder Begriff in der Kinder- und Jugendhilfe (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Das Thema Teilhabe hat durch die gesetzgeberischen Reformansätze, die das SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfe) betrafen und aktuell betreffen, in den letzten Jahren zunehmend an Aufmerksamkeit in der Fachdebatte gewonnen. Dies möchte ich mit Ihnen zum Anlass nehmen, unterschiedliche Positionen in der Kinder- und Jugendhilfe zur Teilhabethematik herauszustellen und zu diskutieren. Grundlegend ist dabei auch die differenzierte Beschäftigung mit den unterschiedlichen Lesarten des Teilhabebegriffs.

Für die intensivere Auseinandersetzung mit grundlegenden Texten und zwecks einer kreativen Ideenwerkstatt zum Ende des Seminars ist die Arbeit in festen Kleingruppen geplant, die auch in Einzelterminen betreut werden. So soll ein Mix aus synchronen und asynchronen Seminarterminen ermöglicht werden, um Ihnen die Vereinbarkeit mit Erwerbs-/Care-Tätigkeiten in Pandemie-Zeiten zu erleichtern.

Die synchronen Termine, Literatur und Details zur Gruppenbildung werden in der ersten Sitzung am 15.4.2021 bekannt gegeben.

Sie sind darüber hinaus herzlich dazu eingeladen, in das "Diskussionsforum Sozialpädagogik" (Belegnummer 250443) zum Thema "Inklusion und Jugendhilfe" reinzuschnuppern. Die Vorträge in diesem Rahmen versprechen eine Vertiefung bzw. Ergänzung der Seminarinhalte.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Grundlegende Kenntnisse über die deutsche Kinder- und Jugendhilfe sind von Vorteil, können aber über Zusatzmaterialien im Lernraum individuell auch nachgearbeitet werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 16-18 ONLINE   15.04.2021-22.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg1_a IndiErg: Organisation, Qualität und Beratung E2: Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E3: Beratung und Organisationsentwicklung oder Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BE11 Abschlussmodul E1: Seminar Studienleistung
Studieninformation
25-BE5 Professionelles Handeln und Qualität E1: Professionalisierung und Handlungskompetenz Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-FS-BE5 Professionelles Handeln und Qualität E1: Professionalisierung und Handlungskompetenz Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-UFP-P1 Individuelle Profilbildung: Organisation, Qualität, Beratung E2: Professionelles Handeln und Qualität Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Die Erbringung von Studienleistungen ist an die aktive und kontinuierliche Mitarbeit in einer festen Kleingruppe (6-8 Personen) gekoppelt, in der Grundlagentexte diskutiert und Umsetzungsideen für eine teilhabeorientierte Jugendhilfepraxis zum Ende des Semesters konkretisiert werden sollen.

Prüfungsleistungen können in Form von mündlichen Prüfungen oder (höchstwahrscheinlich) als Klausur erbracht werden.

Weitere Details zu den Prüfungs- und Studienleistungen werden in der ersten Sitzung am 15.4.2021 bekannt gegeben und im Lernraum hinterlegt.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges