Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Wirtschaftswissenschaften / Bachelor of Science: Kernfach (fw)

FsB vom 15.02.2012 mit Änderungen vom 15.04.2013, 15.10.2014, 01.04.2016, 05.09.2016 und 01.03.2018 (Einschreibung ab WiSe 11/12)
Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2018/2019

Alle Überschriften schließen Alle Überschriften öffnen

Modul 31-M1 Einführung in die Wirtschaftswissenschaften

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310010 Richter, Hölscher Einführung in die BWL
Die Veranstaltung wird doppelt angeboten. Studierende können, müssen aber nicht, an beiden Veranstaltungen teilnehmen.
V Do 10-12 ; Fr 10-12

Einführung in die Volkswirtschaftslehre (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310011 Szczutkowski Einführung in die VWL V Mo 14-16

Modul 31-M2 Mathematik

Mathematik I (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310002 Gezer Offene Diskussions- und Fragerunde zur Mathematik I Ko Mi 14-16
310012 Hellmann Mathematik I V Mo 16-18 ; Di 14-16

Mathematik II (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310069 Kohlweyer, Gezer Präsenzübung zur Mathematik I und II
Die Studierenden können entweder am Mittwoch oder am Donnerstag an der Präsenzübung teilnehmen.
Ü Mi 12-14 ; Do 14-16

Modul 31-M3 Statistik

Statistik I (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310014 Wolf Statistik I V Di 10-12

Modul 31-M5 VWL I

Einführung in die Spieltheorie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310020 Hellmann Einführung in die Spieltheorie V Fr 10-12

Modul 31-M6 BWL I

Einführung in Operations Research (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310058 Schmeck Einführung in Operations Research V Mo 10-12

Grundlagen der Unternehmungsführung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310017 Becker Grundlagen der Unternehmungsführung (GUF) V Mi 10-12
310033 Gieselmann, Meurer-Becker, Summerer, N.N. Übung zu Grundlagen der Unternehmungsführung (GUF)
Termine werden noch bekanntgegeben. Es werden pro Woche mehrere Übungstermine angeboten. Je Übungstermin wird mit ca. 60 Teilnehmern gerechnet.
Ü  

Modul 31-M4 Rechnungswesen

Finanzbuchhaltung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310016 N.N. Finanzbuchhaltung V Mi 16-18
310039 N.N. Übung zu Finanzbuchhaltung Ü Fr 14-18, Block ; Fr 14-18, Block

Interne Unternehmensrechnung (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310015 Richter, Hölscher Interne Unternehmensrechnung
Die Veranstaltung wird doppelt angeboten. Studierende können, müssen aber nicht, an beiden Veranstaltungen teilnehmen.
V Do 12-14 ; Fr 8-10

Modul 31-M7 VWL II

Makroökonomie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310019 Groh Makroökonomik (Bachelor)
Die Veranstaltung geht bis zum 20.12.18! Im Anschluss an die Vorlesung findet eine Übung zur Vorlesung statt. Bitte ekVV beachten.
V Mi 16-18 ; Do 14-16
310022 Groh Übung zur Makroökonomik (Bachelor) Ü Mi 16-18 Raum wie 310019; Do 14-16 Raum wie 310019
310024 Groh Übung zur Makroökonomik (Bachelor) Ü Mi 12-14 ; Do 16-18

Modul 31-M25 Bachelorarbeit

Bachelorkolloquium (Ko)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310701 Kurhofer Kolloquium zur Bachelorarbeit "Unternehmensrechnung und Rechnungslegung"
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko N. N.
310702 Klostermann Bachelorkolloquium zum Marketing
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
Ko N. N. Abgabetermin Bachelorarbeit; Do 14-18, einmalig Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens; Mo 14-16, einmalig in T1-224 Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens: Überblick, Literaturschulung in der Universitätsbibliothek; Do 14-18, einmalig Einführungsvortrag (Vorstellung des Themas); Do 14-20, einmalig Abschlussvortrag (Präsentation der Ergebnisse)
310704 Hoepfner Kolloquium zur Bachelorarbeit (Themenbereich: Finanzwirtschaft)
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Di 10-12
310707 Versen Bachelorkolloquium zur betrieblichen Steuerlehre
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Mo 9-12
310709 Meurer-Becker, Gutjahr Kolloquium zur Bachelorarbeit - Aktuelle Fragestellungen des Personalmanagements
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Do 8-12
310710 Brandt, Szczutkowski Kolloquium zur Bachelorarbeit (Wirtschaftstheorie)
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Mi 10-12 in V8-240
310716 Greiner, Bökemeier Bachelorkolloquium "Aktuelle Probleme in der Wirtschaftspolitik"
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko N. N.
310719 Willmann Bachelorkolloquium "Außenwirtschaft"
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko N. N.
310721 Clemens Bachelorkolloquium "Aktuelle Probleme in der Makroökonomik"
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko N. N.
310730 Brinkmann, Bövers Bachelorkolloqium "Führung von Familienunternehmen"
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko Di 10-13 s.t., einmalig in V8-119; Di 10-17 s.t., einmalig in V8-119 individuelle Zwischentermine; Mi 12-18 s.t., einmalig in V8-119; Do 12-18 s.t., einmalig in V8-119
310733 Langrock Bachelorkolloquium (Statistik und Datenanalyse)
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko n. V.
310734 Wolf Bachelorkolloquium (Computergestützte Methoden)
Bis zum 11.06.2018: Einreichen des Transkripts (nach Modulen sortiert) in das Postfach U3-1723, bis 12.06.2018: Aufnahme von drei Wunschkolloquien in den eKVV-Stundenplan, sortiert nach Priorität. Für weitere Fragen und Informationen (u.a. Voraussetzungen für die Teilnahme am Bachelorkolloquium) beachten Sie bitte die E-Mail von Frau Westerheide.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10 eKVV Teilnehmermanagement
Ko n. V.

Weitere Veranstaltungen

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310003 Gezer, Kohlweyer Vorkurs Mathematik für Erstsemester-WiWi V Mo 9-13, einmalig in H13; Mo 10-12, einmalig in T2-213; Mo 10-12, einmalig in T2-227; Di 9-13, einmalig in H13; Di 10-12, einmalig in T2-213; Di 10-12, einmalig in T2-227; Mi 9-13, einmalig in H13; Mi 10-12, einmalig in T2-227; Mi 10-12, einmalig in U2-233; Do 12-16, einmalig in H7; Do 13-15, einmalig in U2-223; Do 13-15, einmalig in T2-227; Fr 9-13, einmalig in H12; Fr 10-12, einmalig in U2-223; Fr 10-12, einmalig in U2-205; Mo 9-13, einmalig in H13; Mo 10-12, einmalig in T2-213; Mo 10-12, einmalig in T2-227; Di 9-13, einmalig in H13; Di 10-12, einmalig in T2-227; Di 10-12, einmalig in T2-213
310100 Versen Bilanzsteuerrecht V Di 14-16
310154 König Ertragsteuern 1 V Di 10-12
310204 Riedel Risiko und Versicherung
Die Vorlesung beschäftigt sich mit dem (objektiven wie subjektiven) Quantifizieren und Ordnen von Risiken sowie ihrer Versicherung auf Märkten. Nach einer Wiederholung der wesentlichen wahrscheinlichkeitstheoretischen Konzepte ordnen wir Risiken zunächst mit Hilfe des Begriffes der stochastischen Dominanz und untersuchen, inwiefern man mit dieser Hilfe bereits ökonomische Entscheidungen treffen kann. Dann verfeinern wir die Analyse durch die Einführung der Erwartungsnutzentheorie und führen den Begriff der Risikoaversion für monetäre Lotterien ein. Mit Hilfe dieser Theorie können wir dann subjektiv optimale Entscheidungen bei Versicherungs- und Finanzproblemen untersuchen. Schließlich beschäftigen wir uns noch mit den Prinzipien der Lebens- und Schadensversicherung sowie neueren Ansätzen der Risikomessung auf Finanzmärkten.
V Fr 16-18
310421 Hoon Management von Familienunternehmen UF1 V Mo 10-12

Profil Strukturierte Ergänzung des KF (fw)

Modul 29-StrErg-WiWi Strukturierte Ergänzung in Recht

Schuldrecht (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
296006 Kurth Schuldrecht für Studierende der Wirtschaftswissenschaften V Do 10-14 ; Do 10-14, einmalig

Modul 31-M9 Datenanalyse

Computergestützte Methoden (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310046 Teßmer Computergestützte Methoden V Di 12-14

Einführung in die Ökonometrie (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310021 Bauer Einführung in die Ökonometrie V Mo 12-14

Weitere Veranstaltungen für das Profil Strukturierte Ergänzung des KF (fw)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
310154 König Ertragsteuern 1 V Di 10-12
310731 Bökemeier, Dascher Proseminar zum Wissenschaftlichen Arbeiten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 22
PS N. N. Die Veranstaltung findet in der ersten und zweiten Semesterwoche statt. Genaue Termine werden noch bekanntgegeben.










(Diese Seite wurde erzeugt am: 10.7.2018 (13:51 Uhr))