Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Bildungswissenschaften - Integrierte Sonderpädagogik / Bachelor of Arts: Schwerpunktfach (Grundschule mit Integrierter Sonderpädagogik)

FsB vom 01.10.2012
Dies ist ein auslaufendes Studienangebot (Einschreibung bis WiSe 12/13) [Siehe die Übergangsbestimmungen]
Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2017/2018

Alle Überschriften schließen Alle Überschriften öffnen

Modul 25-BiWi2-G Fachliches Grundlagenmodul (Grundschule)

E1: Einführung in die Forschungsmethoden (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250259 Böhm-Kasper Einführung in die Forschungsmethoden V Fr 10-12 in H4
250291 Dizinger Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 10-12 in X-E0-002
250292 Bienefeld Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden am Beispiel narrativer Interviews
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in H10
250295 Bienefeld Einführung in die quantitativen Methoden der Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16 in T2-205
250308 Demmer Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 16-18 in X-E0-222

E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250094 Exner Sozialisation und Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14 in T2-205
250111 Te Poel Klassiker der Pädagogik und Bildungstheorie und ihre aktuelle Bedeutung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S    
250190 Potsi Introduction to International Studies in Educational Science
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14 in U2-147
250191 Potsi Winterschool "International perspectives on stages of life: Well-Being of Children and Youth around the World"
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Mo 15-16, einmalig ; Mo 9-17:30, einmalig ; Di 9-17:30, einmalig ; Mi 9-17:30, einmalig ; Do 9-17:30, einmalig ; Fr 9-17:30, einmalig
250198 Zick Einführung in die Sozialisationsforschung V Di 12-14 in EXTERN2
250205 Babenhauserheide Die Widersprüche von (Halb-)Bildung als subjektiver Zueignung von Kulturindustrie am Beispiel der Ideologie der Harry Potter Reihe
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 16-18 in V2-205
250206 Babenhauserheide Jugend und Pornographie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Mi 12-14, einmalig ; Fr 10-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-18, einmalig
250208 Graff Biographie und pädagogisches Handeln. Theorie und Praxis biographischer Selbstreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S+BS Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Fr 10-18, einmalig ; Sa 10-16, einmalig ; Mo 10-12, einmalig
250209 Graff Betrifft: Mädchen*. Lebenslagen und Lebenswelten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12 in X-E0-234
250214 Kaiser Aufwachsen in mediatisierten Welten - Medienaneignung in der Kindheit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10 in Q0-101
250215 Kaiser Die Bedeutung der Cultural Studies für die Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12 in D2-136
250216 Kelle Erziehung, Bildung und Gouvernementalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 14-16 in C2-144
250219 Richter Pädagogik in Zeiten des Populismus. Kritik als Kompetenz und als Prinzip der offenen Gesellschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mi 12-14 in X-E1-200
250221 Schmidt Einführung in die Erziehungs- und Bildungstheorien V Mi 8-10 in H4
250236 Okan Inklusion, Gesundheit und Ungleichheit in pädagogischen und weiteren Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 16-18 in H8
250240 Bauer Theorien kritischer Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 10-12 in U2-113
250278 Reimers Lern- und Erkenntnisprozesse
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in C2-144
250285 Kloss Armut in Kindheit und Jugend
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 18-20 in T2-213
250298 Becker Grundlagen der Jugendforschung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12 in U2-119
250302 N.N., AG 9 Medien, (Medien) (b) Identitätsangebote und Geschlechterkonstruktionen in aktuellen hybriden Formaten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16 in T2-213
250303 N.N., AG 9 Medien, (Medien) (b) Dystopien in der Adoleszenz
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16 in X-E0-222
250305 N.N., AG 9 Medien, (Medien) (b) Brettspiele als Lernorte?!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16 in V2-213
250314 Kirchner „...es ist alles anders. Routine oder Erfahrung?“ (J. Korczak) Janusz Korczak: Erziehungswissenschaft als „Tatsachenwissenschaft“ (A. Fischer)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Di 10-12 in X-E1-202
250325 Kloss Eltern, Elternarbeit und Elternsein
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12 in X-E0-202
250327 Ziegler Theorien abweichenden Verhaltens und ihre Relevanz für die Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16 in H10
250336 N.N. AG 8 Seminar im fachlichen Grundlagenmodul
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S
296004 Ostermann Einführung in das Schulrecht/Inklusion im schulischen Kontext V Mo 16-18 in H12

E3: Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250252 Amrhein, Wischer Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik V Di 16-18 in AUDIMAX

Modul 27-BiWi3 Lernen und Entwicklung

Aufbauseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270013 N.N. Stressbewältigung im Kontext Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in Q0-119
270167 Grunschel Lern- und Verhaltensstörungen
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 12-14 in T2-233
270231 N.N. Aufbauseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in Q0-119
270279 Streblow Interessentheorien und ihre Anwendung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in V7-140
270935 Baldus Entwicklung der sozialen Informationsverarbeitung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in T0-145

Aufbauseminar Psychologie des Lehrens und Lernens (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270418 Pieper Aufbauseminar "Lehren und Lernen"
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in T2-149
270928 Maass Hochbegabung im Kontext Schule: Begabte Schüler erkennen und fördern
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Fr 18:00-20:00 s.t., einmalig Einführungssitzung ; Fr 16-19:30 s.t., einmalig ; Sa 09:30-13 s.t., einmalig ; Fr 16-19:30 s.t., einmalig ; Sa 09-13 s.t., einmalig ; Fr 16-19:30 s.t., einmalig ; Sa 09:30-13 s.t., einmalig

Basisseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270012 N.N. Emotionale und soziale Entwicklung in Kindheit und Jugend
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in U2-119
270166 N.N. Emotionale und soziale Entwicklung in Kindheit und Jugend
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14 in E01-108
270240 Roelle Lern- und entwicklungspsychologische Grundlagen für Lehrerinnen und Lehrer
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in E01-108
270923 N.N. Psychologie der Entwicklung und Erziehung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in E01-108
270950 Grund Kognitive und soziale Enwicklung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-220

Basisseminar Psychologie des Lehrens und Lernens (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270011 N.N. Motivationspsychologie für die Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Do 16-19, einmalig Vorbesprechung; Fr 14-18 s.t., einmalig ; Sa 10-18 s.t., einmalig ; So 10-18 s.t., einmalig
270043 Grund Motivationsförderlicher Unterricht
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in T2-149
270223 Berthold Psychologie des Lehrens und Lernens (Kurs B)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 16-18 in X-E0-220
270232 Roelle Lern- und motivationspsychologische Grundlagen für Lehrerinnen und Lehrer
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14 in U2-147
270245 Hefter Angewandte Bildungspsychologie
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 16-18 in E01-108
270284 Fries Motivation und Lernen
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-226
270417 Pieper Basisseminar "Lehren und Lernen"
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 12-14 in T2-213
270929 Berthold Psychologie des Lehrens und Lernens (Kurs A)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14 in C01-230

Psychologie für die Schule (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270153 Fries, Berthold Psychologie für die Schule A V Do 10-12 in H7

Modul 25-ISP1_ver1 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik

E3: Vertiefung theoretischer und historischer Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250155 Külker Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" I
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 12-14, 14täglich
250364 Külker Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" IV
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 12-14, 14täglich

Modul 25-BiWi11 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250162 Kottmann Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik in der inklusiven Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14 in T2-213
250392 N.N., AG 5, Praxissemester AG 5 Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
240370 Rottmann Förderung und Prävention im Mathematikunterricht der Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 24 eKVV Teilnehmermanagement
BS Mo 9-15, Block in U2-147; Do 9-15, Block in V2-200; Fr 9-15, Block in V2-200
250163 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Q1-145)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 8-10 Lernwerkstatt
250164 Meyer, A. Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung im Kontext inklusiver Schule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in X-E0-200
250265 Greiling Methoden der Diagnose, Differenzierung, Förderung und der Beurteilung von Leistung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 16-18
250272 N.N., AG 5, WMA Amrhein Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16
250337 Streese Werkstatt Individualisierung - Bausteine Leistungsbewertung und Schulentwicklung
Das Seminar ist auf 25 Personen begrenzt. Bitte melden Sie sich bei Teilnahmewunsch zusätzlich zum Eintrag ins EKVV bis zum 10. September verbindlich per Mail (bettina.streese@uni-bielefeld.de) an.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
BS Di 8-16, einmalig Gruppe 1; Di 8-16, einmalig Gruppe 1; Di 8-16, einmalig Gruppe 1; Mi 8-16, einmalig Gruppe 2; Mi 8-16, einmalig Gruppe 2; Mi 8-16, einmalig Gruppe 2; Do 9-16, einmalig in Freizeitzentrum Stieghorst, großer Saal Gruppe 1+2; Di 8-16, einmalig in Stadtbibl. S02 Gruppe 2; Mi 8-16, einmalig in Stadtbibl. S02 Gruppe 1; Do 9-16, einmalig in Ravensberger Spinnerei: Historischer Saal Gruppe 1+2
250339 Exner Einführung in die Montessori-Pädagogik
Nur gemeinsam mit der BPSt 250340
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250367 Sayin Individualized Education Programs
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18

E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
200809 Wegner Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRSGe / GymGe) - Sachunterricht
Die angegebene Termine sind optional, es muss immer nur an einem Termin teilgenommen werden. Die Vergabe der Termine findet bei der Vorbesprechung statt. Vorbesprechung: 13.07.17, 12:00 , W 2-107
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Pstu Mo 14-17 Alternativtermin; Mo 16-19 ; Di 14-17 Alternativtermin; Di 16-19 ; Mi 14-17 Alternativtermin; Mi 16-19 ; Do 14-17 Alternativtermin; Do 16-19 Alternativtermin; Fr 14-17 Alternativtermin
210354 Lück, Brüggemeyer Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Chemie im Sachunterricht (BPSt)
Das Begleitseminar wird als Block vor der Vorlesungszeit und 14täglich in der Vorlesungszeit stattfinden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8
S    
230065 Schöning, Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Schwerpunktfach Sprachliche Grundbildung und BiWi ISP
Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Schwerpunktfaches Sprachliche Grundbildung (G) und an Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP. Für Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP stehen 10 Plätze zur Verfügung. Die Praxisphase findet als Tagespraktikum im Semester statt. Vorbereitet wird die Praxisphase durch eine Blockveranstaltung in der vorlesungsfreuen Zeit, parallel zur Praxisphase finden Begleitveranstaltungen statt. eKVV Teilnehmermanagement
S+Pstu Di 16-18, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Mo 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Mi 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Sa 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; n. V. in Schule Praxisphase (Tagespraktikum) in der Schule; Fr 15-19, einmalig in C01-246 Begleitseminar; Fr 15-19, einmalig in C01-246 Begleitseminar; Fr 15-19, einmalig in C01-246 Begleitseminar
230364 Oetting, Schildhauer BPST Projekt "Diagnose und Förderung im Englischunterricht" - Berufsfeldbezogene Praxisstudie-Anglistik (Grundschule/HRGe/GymGe) und BiWi ISP (S+Pstu) (S) S Di 8-10 ; Fr 8-14 Tagesprojekt an der Laborschule; Fr 8-14 Tagesprojekt an der Luisenschule; , Block Blockpraktikum an der Luisenschule oder der Laborschule
230481 Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern" - Projekt "Wir erzählen" (Gym/Ge/HRSGe/ G und G ISP)
Das Seminar ist fachübergreifend geöffnet für Studierende aller Lehrämter und Fächer, die Interesse an einem Einblick in das Thema "Sprachsensibler Fachunterricht" haben.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 10
S+Pstu 10-16, Block in C4-153 Vorbereitungsseminar; Fr 15-19, einmalig in C4-153 Begleit-/Reflexionsseminar; Fr 15-19, einmalig in C4-153 Begleit-/Reflexionsseminar; Fr 15-19, einmalig in C4-153 Begleit-/Reflexionsseminar
230492 Büring Integrative berufsfeldbezogene Praxisstudie – Schwerpunktfach Kunst- und Musikpädagogik mit Profil Kunst und Profil Musik (Grundschule) S Mo 12-14
240352 Tiedemann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+PP Mo 8:30-10:00 in V6-205
240353 Tiedemann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+PP Mo 10:15-11:45 in V6-205
240354 Rottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS+PP Di 8:30-10:00 in V6-205
250163 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Q1-145)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 8-10 Lernwerkstatt
250165 Meyer, A. Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G ISP)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Mo 8-10, einmalig ; Mo 8-10, einmalig ; Mo 8-10, einmalig
250340 Exner Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G ISP)
Nur gemeinsam mit dem Seminar 250339.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Mi 10-14 in T0-218 6 Termine festgelegt
250368 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der BPSt im Ausland
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Mo 10-12, einmalig in U5-106; Di 16-19, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106; Mo 10-12, einmalig in U5-106
300008 Gökbudak Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Sozialwissenschaften (GymGe, HRSGe, Grundschule / Sachunterricht) BPS Mi 8-10 in X-C4-109
360031 Vothknecht Schulalltag in der Internationalen Vorbereitungsklasse (IVK) für geflüchtete Jugendliche in der Sekundarstufe I Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Ev. Theologie (HRGe, G; G+ISP)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8
BPS Do 16-18, einmalig ; Do 16-18, einmalig ; , Block Blockpraktikum in der IVK des Grabbe-Gymnasiums, Detmold (genaue Zeiten nach individueller Absprache im Seminar)
360040 Treseler Die Weihnachtsgeschichte nach Lukas - Planung und Durchführung einer Unterrichtsreihe in der Grundschule (BPSt) - Ev. Theologie (G; G (ISP))
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
BPS Di 10-12
610146 Schreck, Bremke Berufsfeldbezogene Praxisstudien - Sport (G); Tagespraktikum mit Begleitseminar in Kooperation mit Bielefelder (Ganztags-)Grundschulen
- Das Seminar Planen und Auswerten von Unterricht ist als Voraussetzung erwünscht. - Spätere manuelle Änderungen der Teilnehmerlisten sind möglich.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 14
SPS(TP)










(Diese Seite wurde erzeugt am: 28.7.2017 (16:40 Uhr))