Bildungswissenschaften / Integrierte Sonderpädagogik / Bachelor of Arts (Einschreibung bis WiSe 12/13): Schwerpunktfach (Grundschule mit Integrierter Sonderpädagogik) Vorlesungsverzeichnis für das SoSe 2015

Alle Überschriften schließen || Alle Überschriften öffnen || Semesterauswahl: SoSe 2015 WiSe 2014/2015 Frühere...

Modul 25-BiWi1 Einführungsmodul BiWi

E2: Einführungsseminar (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250051 Urban Einführungsseminar: Pädagogisches Handeln in der Grundschule
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 8-10 in X-E1-202
250052 Letmathe-Henkel Einführungsseminar BiWi Grundschule
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 8-10 in X-E1-200
250053 Miller Einführungsseminar BiWi Grundschule
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Do 12-14 in X-E1-200
250182 Hahn Einführung in theoretische, empirische und professionstheoretische Perspektiven auf Schule (HRGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 14-16 in X-E1-202
250183 Hahn Einführung in theoretische, empirische und professionstheoretische Perspektiven auf Schule (HRGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 16-18 in U2-113
250191 Streblow, Valdorf Einführungsseminar BiWi: Das Berufsfeld Schule für angehende Lehrerinnen und Lehrer (HRGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 10-12 in U2-200
250300 Reimers Der Beruf der Lehrerin und des Lehrers an allgemein bildenden Schulen. Einführungsveranstaltung (HRGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 12-14 in U2-200
250320 Jürgens Der Beruf der Lehrerin und des Lehrers an allgemein bildenden Schulen. Einführungsveranstaltung (HRGe/GymGe)
Beginn erst in der 2. Semesterwoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 8-10 in Q0-101

Modul 25-BiWi2-G Fachliches Grundlagenmodul (Grundschule)

E1: Einführung in die Forschungsmethoden (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250125 Möller Einführung in die Forschungsmethoden V Fr 10-12 in H12
250233 Böhm-Kasper Einführung in die Forschungsmethoden II: Fallforschung V Do 16-18 in AUDIMAX; Do 16-18, einmalig

E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250038 Schröder Introduction to International Studies in Educational Science
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18 in Q0-101
250055 Filipiak Erziehung, Bildung, Sozialisation und der inklusive Unterricht
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 10-12 in T2-205
250056 Potsi Lebensphase Kindheit als Grundstein für eine erfolgreiche Bildungsbiografie: Deutungen einer "guten Kindheit"
Das Seminar wird bilingual (deutsch & englisch) stattfinden. Das Seminar startet in der 3. Semesterwoche.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 10-12 in C2-144
250099 Boger, Störtländer Pädagogische Anthropologie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16 in X-E0-236
250102 Simon, Boger Rassismuskritische Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 10-12 in X-E0-220; Mi 10-12 in X-E0-226
250105 Anhut Sozialisation und Erziehungskompetenz
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16 in H9; Mi 14-16 in T2-208; Mi 14-16, 14täglich in T2-227
250106 Kaiser Grundlagen der Mediensozialisation in Kindheit und Jugend
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 10-12 in X-E0-234
250108 Kaiser Inszenierung von Jugend und Geschlecht im sozialen Raum
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14 in X-E0-222; Sa 10-16, einmalig ; Sa 10-16, einmalig
250153 van Bebber Schule im Film
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 14-18, 14täglich in T2-205
250166 Bauer Einführung in die ungleichheitsorientierte Sozialisationsforschung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18 in C2-144
250170 Bauer Einführung in die Sozialisationsforschung V Di 12-14 in H7
250215 Babenhauserheide Die Nachträglichkeit der Entwicklung und das Ticken der pädagogischen Uhr. Zyklische und lineare Zeit in der Erziehung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 16-18 in C5-141
250217 Karsch Lernen aus verschiedenen Blickwinkeln
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16 in X-E0-001
250226 Schmidt Gefährdete Kinder? Konzeptionen von Kindheit in der Moderne
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 14-16 in T2-213
250240 Graff Biographie und pädagogisches Handeln
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14 in Q0-101; Fr 10-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig
250247 Bollweg Aufwachsen in Zeiten "reduzierter Selbstverständlichkeit"
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in H8
250250 Bollweg Schulsozialarbeit: Historische Begründungen und aktuelle Bezugspunkte
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16 in H8
250255 Ziegler Einführung in die Soziale Arbeit V Do 12-14 in AUDIMAX
250266 Birk Einführung Capability Approach: Martha Nussbaums Ansatz und erziehungswissenschaftliche Perspektive
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Do 14-16, einmalig Vorbesprechung; Sa 10-18, einmalig ; So 10-18, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig
250271 Klingler Zur Reproduktion von Bildungsungleichheit - Beispiele aus Schule und Hochschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 14-16 in Q0-101
250274 Brock Analyse ausgewählter Bildungstheorien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18 in T2-227
250277 Pöge Theorien zur Erklärung von abweichendem Verhalten im Kindes- und Jugendalter
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8:30-10:00 s.t. in X-E0-002
250290 Witt Kompetenzen für das Berufsfeld Lehramt: Eine Theorie-Praxis-Reflexion mithilfe des Bielefelder Portfolio Praxisstudien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18 in H9
250301 Reimers Lern- und Erkenntnisprozesse
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in X-E0-236
250304 Reimers Welche Rolle spielen Selbstkonstitution, Selbststeuerung und Selbstbestimmung im Bildungsprozess?
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18 in X-E0-222
250323 Kloss Spiritualität und Religiosität in Kindheit und Jugend
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 12-14 in X-E0-224
250324 Kirchner Sozialpädagogische Aufbrüche zu Beginn des 20. Jahrhunderts
die Veranstaltung findet 14täglich von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr statt (sozusagen 4stündig mit Pause)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mi 10-12, 14täglich in X-E1-200 die Veranstaltung findet 14täglich von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr statt; Mi 14-16, 14täglich in X-E1-200 die Veranstaltung findet 14täglich von 10-12 Uhr und von 14-16 Uhr statt
250333 Selders Umweltbildung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10 in T2-213
250338 Otto Campus TV (1) - Basic/Grundlagen des TV-Journalismus
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Fr 14-16, einmalig in N6-123; 10-17, Block in N6-123; 10-17, Block in N6-123
250346 Bollweg Antonio Gramsci lesen! Eine Einführung in die Philosophie der Praxis
Die Studiengruppe wird zusammen mit Deniz Remberg und Ridvan Ciftci durchgeführt.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
StGr Do 16-18 in X-E0-214

E3: Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250054 Lütje-Klose Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik
Die Vorlesung wird im SoSe 2016 wiederholt.
V Mo 12-14 in AUDIMAX; Mo 12-14 in H7

Modul 27-BiWi3 Lernen und Entwicklung

Aufbauseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270113 Brassler Förderung psychischer Gesundheit bei Lehrenden und Lernenden (Aufbau)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Di 18-20, einmalig ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-18, einmalig
270121 Grunschel Lern- und Verhaltensstörungen: Ursachen, Diagnose und Förderung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in C01-230
270168 Fridrici Das Elterngespräch in der Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
BS Fr 16-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig ; So 9-18, einmalig
270214 Streblow Störungen der Aufmerksamkeit, der Aktivität und des Sozialverhaltens
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 8-10 in E01-108
270257 Baumanns Prävention und Intervention bei Bullying und weiteren Verhaltensauffälligkeiten in der Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo 14-16, einmalig ; Fr 9-17, einmalig ; Sa 9-17, einmalig ; So 9-17, einmalig
270258 Baumanns Diagnose und Intervention bei problematischen Schülerinnen und Schülern
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 16-18, einmalig ; Fr 9-17, einmalig ; Sa 9-17, einmalig ; So 9-17, einmalig

Aufbauseminar Psychologie des Lehrens und Lernens (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270094 Gorges 1000 Gründe (nicht) zu lernen - Motivation in Schule und Hochschule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in C01-226
270110 Hiller Strategien zur Förderung von Lernenden mit Lernschwierigkeiten
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in X-E0-230; Fr 10-14, einmalig
270111 Hiller Strategien zur Förderung von Lernenden mit Lernschwierigkeiten
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 14-16 in C01-239; Fr 14-18, einmalig
270115 Roelle Erklären, Beispiele geben, Aufgaben stellen, Gruppenarbeit leiten....: Effektive Lehrstrategien für Lehrerinnen und Lehrer
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 14-16 in X-E0-228
270215 Berthold Konzeption eines Lernstrategietrainings für die Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14 in C01-148
270246 Hefter Aufbauseminar "Instruktionale Ansätze und Modelle des Lehrens und Lernens" (Kurs A)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in X-E1-201
270248 Hefter Aufbauseminar "Instruktionale Ansätze und Modelle des Lehrens und Lernens" (Kurs B)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 16-18 in E01-108

Basisseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270112 Hiller Psychologie der Entwicklung und Erziehung (Basis)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14 in C01-230
270114 Brassler Soziale und emotionale Entwicklung in Kindheit u. Jugend
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in C01-239
270119 Brassler Soziale und emotionale Entwicklung in Kindheit u. Jugend
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 14-16 in X-E0-230

Basisseminar Psychologie des Lehrens und Lernens (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270210 Grund Motivationsförderlicher Unterricht
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16 in X-E0-228
270249 Hefter Grundlagen der Psychologie des Lehrens und Lernens (Basisseminar)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 14-16 in C01-226
270252 Roelle Basisseminar Psychologie des Lehrens und Lernens
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14 in C01-226

Psychologie für die Schule (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270106 Fries, Berthold, Böcker Psychologie für die Schule V Do 10-12 in H7

Modul 25-ISP1 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik

E1: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunkts Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250057 Neumann Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 8-10 in T2-205
250058 Schwab 25-ISP.1 Theorie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18 in T2-205
250059 Schroeder Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18 in X-E0-002

E2: Die Geschichte der Heil- und Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250060 Schroeder Zwischen Fürsorge, Bildsamkeit und Ballastexistenzen - Der Umgang mit Behinderung im historischen Rekurs
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16 in X-E0-218
250061 Langer Wie man eine Geschichte erzählt... Die Kategorisierung von Schülerinnen und Schülern mit Lernbeeinträchtigung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8-10 in X-E0-001
250062 Hänsel Sonderpädagogik im Nationalsozialismus
TN Begrenzung 30 aufgrund der Größe der Lernwerkstatt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Di 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Mi 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Do 10-16, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt

E3: Vertiefung theoretischer und historischer Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250063 Schroeder Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik"
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 16-18 in C01-148
250064 Serke Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (25-ISP 1.3)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 16-18 in X-E0-226

Modul 25-BiWi11 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250069 Schroeder Diagnose und Förderung sozial-emotionaler Kompetenzen in der Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16 in D2-136
250072 Hopmann Individuelle Förderung auf der Basis von Beobachtung und Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12 in X-E0-205; Fr 8-17, einmalig
250142 Schwab Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 8-10 in X-E1-201
250361 Kullmann Lern- und Leistungsdiagnostik im inklusiven Unterricht
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 16-18 in T2-208

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250066 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie: Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Q1-145)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS+BPS Di 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250067 Letmathe-Henkel Sprachförderung im Unterricht der Grundschule: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in X-E1-201
250070 Schroeder Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Fr 10-17, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; Fr 10-17, einmalig ; Sa 10-17, einmalig
250143 Schwab Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12 in X-E1-203
250315 Verriere Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8-10 in X-E1-201
250319 Jürgens Leistung und Beurteilung in der Schule. Pädagogisch-psychologische Diagnostik für Lehrkräfte
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 10-12 in X-E1-201
250334 Lütje-Klose Diagnostik und Förderung für mehrsprachige Kinder in der Grund- und Förderschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 8-10 in U2-119
250341 Filipiak Biwi11 E2 Methoden der Diagnose, Differenzierung und individueller Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16 in C4-153

E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230297 Grothe Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Schwerpunktfach Sprachliche Grundbildung und BiWi ISP (Pst) (Pstu) (BPS) BS+BPS 10-16, Block in U2-200
230330 Freudenau Berufsfeldbezogene Praxisstudie-Anglistik (Grundschule/HRGe/GymGe) (PSTU)/Betreuungsseminar für profilbezogene Praxisstudien. Profil: English as a Foreign Language (Grundschule) BS Di 16-20, einmalig ; Mi 18-20, einmalig ; 12-18, Block ; Mo 12-18, einmalig ; Fr 14-18, einmalig
230451 Rheingans Integrative berufsfeldbezogene Praxisstudie – Schwerpunktfach Kunst- und Musikpädagogik mit Profil Kunst und Profil Musik (Grundschule) S N. N., Block
250066 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie: Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Q1-145)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS+BPS Di 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250068 Letmathe-Henkel Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi), Praxisphase und begleitende Veranstaltung (G-ISP)
Termine nach Absprache
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
BPS Fr 8-10, einmalig ; Fr 8-10, einmalig
250096 Lütje-Klose Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Begleitveranstaltung zur BPS im Schwerpunkt Diagnostik und Förderung mehrsprachiger Kinder in der Grund- und Förderschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
BPS Fr 12-14 in X-E0-201 2. Semesterhälfte
250358 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der Berufsfeldbezogenen Praxisstudie im Ausland (G/ HRGe/ GymGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
BS Mo 16-18, einmalig in U5-106 weitere Seminartermine (Blocktermine) nach Vereinbarun
300060 Rettberg Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Sozialwissenschaften (GymGe, HRG, Grundschule / Sachunterricht) BPS Do 12-14 in X-C4-109
360001 Arnhold Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Ev. Theologie (HRGe; G; G (ISP)) BPS Fr 9-10, einmalig konstituierende Sitzung; Fr 10-14, einmalig in Eben-Ezer Auftaktveranstaltung; , Block in Eben-Ezer Praktikumszeitraum; Fr 10-14, einmalig in Eben-Ezer Auswertung
360002 Treseler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Ev. Theologie (G) BPS Mi 14-16 in X-B3-116; Mi 12-14 Praktikum in der GS Neißeweg; andere Termine nach Absprache gern möglich!
610093 Peperkorn Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Sport (HRGe und G)/ Schulpraktische Studien (Blockpraktikum mit Begleitseminar)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
SPS(BP) Di 16-17, einmalig Verbindliche Vorbesprechung und Platzvergabe
610126 Böer Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Sport (G)/ Schulpraktische Studien (Blockpraktikum mit Begleitseminar)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
SPS(BP) Di 16-17, einmalig Verbindliche Vorbesprechung und Platzvergabe
610141 Peperkorn Berufsfeldbezogene Praxisstudien/ Schulpraktische Studien für G/ S I (Blockpraktikum mit Begleitseminar)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
GK    
690040 Hanhart Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Grundschule Sachunterricht
Diese semesterbegleitende Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Schwerpunktfachs Sachunterricht (G). Die Teilnahme am Vorbesprechungstermin am Di., 3.2.2015 ist verbindlich !!! eKVV Teilnehmermanagement
Pstu Di ab 16.30 s.t., einmalig in L5-107 Verbindliche Vorbesprechung; Mo 9-16, einmalig in U5-106; Di 9-16, einmalig in U5-106

Weitere Veranstaltungen

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250081 Hopmann Abschlusskolloquium Bachelor
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko Mo 10-12, 14täglich in X-E0-200; Fr 12-16, einmalig
250082 Neumann Abschlusskolloquium Bachelor
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko Do 16-18, 14täglich in E01-108
250288 Hoffarth Abschlusskolloquium
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko Mi 8:30-10:00 s.t., einmalig ; Mi 8:30-10:00 s.t., einmalig ; Mi 8:30-10:00 s.t., einmalig ; Mi 8:30-10:00 s.t., einmalig ; Mi 8:30-10:00 s.t., einmalig
690030 Mahmoud, Marion "Einfach stimmig! - Training zur Schulung der Stimme und des Ausdrucks für Lehramtsstudierende"
Anmeldung unbedingt erforderlich: Agnieszka Werfel: awerfel@uni-bielefeld.de, Raum: L5-122 Hinweis: Alle Teilnehmenden haben die Möglichkeit, eine Rückmeldung zu ihrem eigenen Stimmgebrauch zu erhalten. Dafür wird von den Teilnehmenden ein kurzer mündlicher Beitrag vorbereitet und präsentiert. Beginn: 14.04.2015
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
S Di 10-12 in U5-106










(Diese Seite wurde erzeugt am: 3.3.2015 (15:21 Uhr))