Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

210458 Biokatalyse (Pr) (WiSe 2017/2018)

Kurzkommentar
Um am Praktikumsmodul „Biokatalyse“ teilnehmen zu können, müssen sich alle Studierenden bis zum 25.08.2017 neben der Buchung der Veranstaltung im ekVV (210458) '''per Mail an sabine.schrader@uni-bielefeld.de''' mit Betreff: Anmeldung Biokatalyse, Praxis für die Veranstaltung verbindlich anmelden.
Einrichtung
Fakultät für Chemie
Art(en) / SWS
Pr / 6
Zeitraum
09.10.2017-02.02.2018
Voraussichtl. Wiederholung

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
Block F01-264/270 12.03.2018-30.03.2018

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul (Studienmodell 2011) Veranstaltung Leistungen  
21-MA-CM-10LP Ergänzungsmodul Master Chemie/ Biochemie 4 Std. Praktikum Studienleistung
Studieninformation
21-MA-CM-5LP Ergänzungsmodul Master Chemie/ Biochemie 4 Std. Praktikum Studienleistung
Studieninformation

Die Angaben in der Tabelle ergeben sich aus der Zuordnung zu einem Modul und der entsprechenden Modulbeschreibung. Bei den angegebenen "Leistungen" können Wahloptionen der Studierenden bestehen; Auskunft hierüber gibt ebenfalls die Modulbeschreibung.

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Inhalt, Kommentar

Anmeldung zum Praktikum & Seminar

Um am Praktikumsmodul „Biokatalyse“ teilnehmen zu können, müssen sich alle Studierenden bis zum 25.08.2017 neben der Buchung der Veranstaltung im ekVV (210458) per Mail an sabine.schrader@uni-bielefeld.de mit Betreff: Anmeldung Biokatalyse, Praxis für die Veranstaltung verbindlich anmelden.

Teilnahmebegrenzung & Losentscheid

Das Biokatalyse-Praktikum (210458) findet zeitgleich mit dem BioOC-Praktikum (210455) für Biochemiker in den gleichen Laboren statt. Insgesamt stehen dort für beide Praktika 25 Plätze zur Verfügung, darunter 15 Plätze für Biochemie-Studierende im BioOC-Praktikum und 10 Plätze für Chemie-Studierende im Biokatalyse-Praktikum. Sollten sich weniger als 15 Studierende für das BioOC-Praktikum anmelden, so steigt die Teilnehmeranzahl im Biokatalyse Praktikum um diese freien Plätze, sodass letztendlich alle 25 Plätze belegt sind. Übersteigen die Anmeldezahlen die zur Verfügung stehenden Plätze, so entscheidet das Los.

Praktikumsablauf

Das Praktikum umfasst 10 Versuchstage im Zeitraum 12.03.2018-03.04.2018.
Die Sicherheitsunterweisung zum Praktikum findet am Montag, 12.03.2018 von 8 – 10 Uhr in E1-148 statt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist Pflicht! Eine Nicht-Teilnahme an der Veranstaltung führt zum Verlust des Praktikumsplatzes. Im Anschluss an die Sicherheitsunterweisung folgen die Platzübernahme in F01-264/270 sowie der Sicherheitsrundgang im Praktikum. Nach Abschluss des Praktikums finden am Dienstag, 03.04.2018 die Saalreingung und Platzabgaben statt. Die genauen Termine (Dauer: ca. 1 Stunde) werden rechtzeitig im Praktikum ausgehängt werden.

Kautionseinzahlung

Die Kaution über 60 Euro findet am Montag, 29.01.18 jeweils in der Zeit von 9-11 Uhr und 13-15 Uhr im Chemikalienlager der Fakultät für Chemie in F01 eingezahlt werden. Wer die Termine persönlich nicht wahrnehmen kann, kann eine Vertrauensperson beauftragen, die das Geld einzahlt.
Zu diesen Kautionseinzahlungs-Terminen ist ein Kautionsbetrag von 60 Euro mitzubringen. Die Termine sind verbindlich, da nur zu diesem Zeitpunkt eine Geldannahme im Chemikalienlager der Fakultät für Chemie möglich ist. Die Formulare für die Kautionseinzahlung werden im Lernraum bereitgestellt.
Die Formulare müssen ausgedruckt zum Einzahlungstermin im Chemikalienlager bereitgestellt werden.

Bei der Einzahlung im Chemikalienlager werden alle drei Belege (Einnahmebeleg (1), Durchschrift (2), Quittung (3)) vom Einzahler sowie vom Verwalter der Geldannahmestelle unterschrieben. Der Einnahmebeleg (1) sowie die Durchschrift (2) bleiben im Chemikalienlager. Die Quittung (3) wird vom Personal des Chemikalienlagers als Beleg für den Einzahlungsvorgang an den Einzahler ausgehändigt. Bei der Platzübernahme im Praktikumssaal hat das Technische Personal eine Liste der Teilnehmer, die eine Kaution eingezahlt haben, vorliegen. Am Ende des Praktikums wird vom Technischen Personal an das Chemikalienlager gemeldet, wer den Arbeitsplatz ordnungsgemäß abgegeben hat. Das Personal des Chemikalienlagers veranlasst die Rückzahlung der Kaution durch die Universitätskasse.

Die Teilnahme an der Sicherheitsunterweisung am Montag, 12.03.2018 von 8-10 Uhr in E1-148 ist verpflichtend, um am Praktikum teilnehmen zu können.

Inhalte des Praktikums

Ziel dieses Praktikums ist es, Studierenden der Chemie Einblicke in organisch-synthetische Reaktionen mit Biokatalysatoren zu vermitteln, die ergänzend oder alternativ zu chemischen Katalysatoren eingesetzt werden können. Im Vordergrund stehen dabei die Vermittlung von Konzepten und der präparative Einsatz von Biokatalysatoren.
Die Studierenden werden lernen, wie Biokatalysatoren hergestellt werden, wie sie sich handhaben lassen, wie sie charakterisiert werden und wie ihre katalytische Aktivität bestimmt wird. Zudem werden sie die Anwendung von Biokatalysatoren in der organischen Synthese kennen lernen. Im Fokus des Praktikums stehen präparative Umsetzungen mit Enzymen. Dabei soll vermittelt werden, dass Enzyme in der Lage sind, regio- und stereoselektive Umsetzungen mit hoher synthetischer Effizienz durchzuführen, und dass mit verschiedenen Enzymen Enantiomere einer Verbindung selektiv zugänglich sind. Methodisch kommen hier unterschiedliche Aufarbeitungsmethoden (Extraktion, Säulenchromatographie) und verschiedene analytische Methoden (chirale Hochleistungsflüssigkeitschromatographie, Dünnschichtchromatographie) zum Einsatz.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Bachelorabschluss Chemie - Das Praktikum ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.
Grundkenntnisse in Biochemie und Biokatalyse

Literaturangaben

Folgende Lehrbuchkapitel werden für die Teilnahme im Praktikum vorausgesetzt und in Antestaten abgefragt:

Biochemie – W. Müller-Esterl (2. Auflage):
Kapitel 2.6-2.12; 5.1-5.2; 11; 12; 13

Gentechnologie für Einsteiger – T. A. Brown (5. Auflage)
Kapitel 2.1; 13.0-13.2

Übersichtsartikel Biokatalyse:
Reetz, M.T., 2013. Biocatalysis in Organic Chemistry and Biotechnology: Past, Present, and Future. J. Am. Chem. Soc. 135, 12480–12496. doi:10.1021/ja405051f

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 0
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Teilnehmerbegrenzung :
Begrenzte Anzahl TeilnehmerInnen: 10
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
WS2017_210458@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_92989643@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
Keine Studierenden per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Mittwoch, 14. Juni 2017 
Letzte Änderung Zeiten :
Dienstag, 2. Mai 2017 
Letzte Änderung Räume :
Dienstag, 2. Mai 2017 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=92989643
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 92989643 | WS2017_210458 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
92989643
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern