Home my eKVV Courses offered Learning Sites Examination management Logon

230907 Latein: Latinum I (S) (WiSe 2016/2017)

Contents, comment

In diesem Kurs wird ein wesentlicher Teil der lateinischen Formenlehre und Syntax vermittelt, eingeübt und an Originaltexten angewendet sowie ein grundständiger Wortschatz erarbeitet. Mithilfe von Wortschatz, Formenlehre und Satzsyntax soll am Ende dieses Kurses die Fähigkeit erreicht sein, Originaltexte einfacher Komplexität selbständig übersetzen und verstehen zu können. Anhand der Texte werden Grundkenntnisse in römischer Kultur und Geschichte sowie deren Rezeption vermittelt.

Der Kurs wird im Sommersemester als Kurs II fortgeführt. Zugangsvoraussetzung für Kurs II ist das Bestehen der Modulabschlußprüfung von Kurs I. Dies gilt auch für evtl. Quereinsteiger. Am Ende von Kurs II sollen Kenntnisse und Anwendungsfertigkeiten soweit vertieft und gefestigt sein, daß das Kleine Latinum erworben werden kann.

Requirements for participation, required level

Der Kurs verlangt keine Vorkenntnisse in der lateinischen Sprache. Alles wird grundständig erklärt.

Bibliography

Verwendete Lehrbücher:
Peter Prestel, Lehrgang Latein, Bielefeld 2012;
Peter Prestel, Valenzorientierte lateinische Syntax mit Formenlehre und Lernvokabular, Hamburg 2016.

Die neu überarbeitete Syntax wird Anfang Oktober im Buske-Verlag Hamburg erscheinen und kann dann über eine Buchhandlung oder online bezogen werden. Es empfiehlt sich nicht mehr, mit älteren Auflagen zu arbeiten.

Der Lehrgang kann nur über den Autor bezogen werden, nach Termin-Vereinbarung per mail an peter.prestel@uni-bielefeld.de.

Der Lehrgang kann nur über den Autor bezogen werden, nach Termin-Vereinbarung per mail an peter.prestel@uni-bielefeld.de.

External comments page

http://www.peter-prestel.de/

Teaching staff

Dates (Calendar view )

Frequency Weekday Time Place Period  

Show passed dates >>

Examinations

  • None found

Subject assignments

Module Course Performances  
23-FSZ-M5 Latinum I Latinum I Study performance
Ungraded examination performance
Student information

The binding module descriptions contain further information, including specifications on the "types of assignments" students need to complete. In cases where a module description mentions more than one kind of assignment, the respective member of the teaching staff will decide which task(s) they assign the students.

Degree programme/academic programme Validity Variant Subdivision Status Semester LP  
Fachsprachenzentrumskurse LAT   10  
Requirement concretion

Voraussetzung für die Vergabe der Leistungspunkte ist die Erbringung von Studienleistungen durch aktive kontinuierliche Beteiligung am Unterricht, insbesondere durch Erledigung und Vorstellung der Hausaufgaben, die Teilnahme an den angebotenen Evaluationen und das Bestehen der Modulabschlußprüfung. Dies ist auch Voraussetzung für die Zulassung zu Kurs II, der sich im Sommersemester anschließt.
Termin der Modulabschlußprüfung ist der 23.2.17, 10-12.00, ein Wiederholungstermin findet am 7.4.2017, 10-12 statt.

eLearning
Participants
Automatic electronic mailing list for the course
Changes to/updates of the course details
Others