Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

210458 Biokatalyse (Pr) (WiSe 2016/2017)

Inhalt, Kommentar

Ziel dieses Praktikums ist es, Studierenden der Chemie Einblicke in organisch-synthetische Reaktionen mit Biokatalysatoren zu vermitteln, die ergänzend oder alternativ zu chemischen Katalysatoren eingesetzt werden können. Im Vordergrund stehen dabei die Vermittlung von Konzepten und der präparative Einsatz von Biokatalysatoren.

Die Studierenden werden lernen, wie Biokatalysatoren hergestellt werden, wie sie sich handhaben lassen, wie sie charakterisiert werden und wie ihre katalytische Aktivität bestimmt wird. Zudem werden sie die Anwendung von Biokatalysatoren in der organischen Synthese kennen lernen. Im Fokus des Praktikums stehen präparative Umsetzungen mit Enzymen. Dabei soll vermittelt werden, dass Enzyme in der Lage sind, regio- und stereoselektive Umsetzungen mit hoher synthetischer Effizienz durchzuführen, und dass mit verschiedenen Enzymen Enantiomere einer Verbindung selektiv zugänglich sind. Methodisch kommen hier unterschiedliche Aufarbeitungsmethoden (Extraktion, Destillation, Säulenchromatographie) und verschiedene analytische Methoden (chirale Gaschromatographie, chirale Hochleistungsflüssigkeitschromatographie, Dünnschichtchromatographie) zum Einsatz.

Das Praktikum startet am Montag, 13.03.2017 mit der Sicherheitsunterweisung von 8-10 Uhr in F2-111. Diese Veranstaltung ist Pflicht für alle, die an dem Praktikum teilnehmen möchten. Das Praktikum umfasst 10 Versuchstage im Zeitraum 13.03.2017-31.03.2017.

Bei Interesse melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 22. Juli 2016 mit Ihrer E-Mail Adresse als Name in der folgenden, versteckten Doodle-Umfrage an: http://doodle.com/poll/gbhfgtgwizmrrhin

Die Kaution über 60 Euro kann vom Montag, 13.02.17 in der Zeit von 9-11 Uhr im Chemikalienlager der Fakultät für Chemie in F01 eingezahlt werden. Wer die Termine persönlich nicht wahrnehmen kann, kann eine Vertrauensperson beauftragen, die das Geld einzahlt.

Zu diesen Kautionseinzahlungs-Terminen ist ein Kautionsbetrag von 60 Euro mitzubringen. Die Termine sind verbindlich, da nur zu diesem Zeitpunkt eine Geldannahme im Chemikalienlager der Fakultät für Chemie möglich ist. Die Formulare für die Kautionseinzahlung werden im Lernraum bereitgestellt.

Die Formulare müssen ausgedruckt zum Einzahlungstermin im Chemikalienlager bereitgestellt werden.

Bei der Einzahlung im Chemikalienlager werden alle drei Belege (Einnahmebeleg (1), Durchschrift (2), Quittung (3)) vom Einzahler sowie vom Verwalter der Geldannahmestelle unterschrieben. Der Einnahmebeleg (1) sowie die Durchschrift (2) bleiben im Chemikalienlager. Die Quittung (3) wird vom Personal des Chemikalienlagers als Beleg für den Einzahlungsvorgang an den Einzahler ausge­händigt. Bei der Platzübernahme im Praktikumssaal hat das Technische Personal eine Liste der Teilnehmer, die eine Kaution eingezahlt haben, vorliegen. Am Ende des Praktikums wird vom Technischen Personal an das Chemikalienlager gemeldet, wer den Arbeitsplatz ordnungsgemäß abgegeben hat. Das Personal des Chemika­lien­­lagers veranlasst die Rückzahlung der Kaution durch die Universitäts­kasse.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Bachelorabschluss Chemie - Das Praktikum ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.
Grundkenntnisse in Biochemie und Biokatalyse

Literaturangaben

Folgende Lehrbuchkapitel werden für die Teilnahme im Praktikum vorausgesetzt und in Antestaten abgefragt:

Biochemie – W. Müller-Esterl (2. Auflage):
Kapitel 2.6-2.12; 5.1-5.2; 11; 12; 13

Gentechnologie für Einsteiger – T. A. Brown (5. Auflage)
Kapitel 2.1; 13.0-13.2

Übersichtsartikel Biokatalyse:
Reetz, M.T., 2013. Biocatalysis in Organic Chemistry and Biotechnology: Past, Present, and Future. J. Am. Chem. Soc. 135, 12480–12496. doi:10.1021/ja405051f

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
21-MA-CM-10LP Ergänzungsmodul Master Chemie/ Biochemie 4 Std. Praktikum Studienleistung
Studieninformation
21-MA-CM-5LP Ergänzungsmodul Master Chemie/ Biochemie 4 Std. Praktikum Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges