Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

209202 Eukaryotische Genomforschung (V+Ü) (SoSe 2008)

Kurzkommentar

Modul 2c für Masterstudiengang Bioinformatik und Genomforschung, Wahlpflicht
Vorlesung Mi, Seminar und Übung als Block in der vorlesungsfreien Zeit

Inhalt, Kommentar

In diesem Modul werden die Grundlagen der experimentellen Analyse von Genomen bei Eukaryoten behandelt. Ein Schwerpunkt liegt bei pflanzlichen Modellsystemen, aber auch Hefe, tierische Modellsysteme sowie Daten aus der Analyse des menschlichen Genoms werden besprochen. Insbesondere die experimentelle Überprüfung von theoretischen Vorhersagen wird behandelt. Lernziele: Die Studierenden sollen aktuelle experimentelle Methoden der Genomforschung bei Eukaryoten kennenlernen. Die Komplexität eukaryotischer Genome soll erfasst und eingeordnet werden. Unterschiede der Organisation verschiedener Genome sollen verstanden, und Bezüge zur Biologie der jeweiligen Organismen aufgebaut werden.
Leistungsnachweis: Klausur

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bioinformatik und Genomforschung / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Eukaryotische Genomforschung Wahlpflicht 2. 10 benotet  
Graduate School in Bioinformatics and Genome Research / Promotion    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges