Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

392026 Objektorientierte Programmierung in Java (V) (SoSe 2016)

Inhalt, Kommentar

Ziele der Vorlesung:

  • die Programmentwicklung in Java von Grund auf erlernen
  • lernen, Sprachkonstrukte sinnvoll und mit Verständnis anzuwenden
  • grundlegende Konzepte der objektorientierten Programmierung verstehen und anzuwenden lernen
  • lernen, Software aus objektorientierten Bibliotheken wiederzuverwenden
  • in die Lage versetzt werden, selbst entwickelte Software-Bausteine so zu strukturieren, dass diese einfach erweitert und wiederverwendet werden können
  • eigene praktische Erfahrungen in der Entwicklung von Java-Programmen erwerben
  • am Beispiel Java sehen, wie man eine (neue) Programmiersprache systematisch erlernt und fundiertes Sprachwissen effizient erwirbt und kommuniziert

Literaturangaben

Hanspeter Mössenböck: Sprechen Sie Java?, dpunkt.verlag, 5. Auflage, 2014

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
39-Inf-2 Objektorientierte Programmierung Objektorientierte Programmierung unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges