392126 Computer Vision Toolkits: Vom Sensor zum System (S) (SoSe 2008)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar richtet sich an Studierende, die ihre Kenntnisse zum Thema
Bildverarbeitung und Computer-Sehen vertiefen wollen.
In praktischen Anwendungen zur Verarbeitung von Bildern und Bildfolgen
tauchen viele Standardprobleme und Algorithmen immer wieder auf.
Daher hat es in der Vergangenheit schon mehrfach Bestrebungen gegeben,
standardisierte Bibliotheken, spezialisierte Werkzeuge, abstrakte
Programmiersprachen oder System-Frameworks zu entwickeln und in der
Forschungslandschaft zu etablieren. Dahinter stehen zum einen
Bestrebungen den Austausch von Algorithmen und Bilddaten zu
vereinfachen, zum anderen das Ziel, die Entwicklung von
bildverarbeitenden Systemen stärker zu systematisieren und die
Konstruktionsprinzipien von "sehenden" Systemen besser zu verstehen.

In dem Seminar wollen wir uns einen (selektiven) Überblick über
aktuell verwendete Tools im Computer-Vision-Bereich verschaffen.
Das Spektrum reicht dabei von der Bildaufnahme bis zur semantischen
Beschreibung von Bilddaten und von einzelnen Bibliotheken bis zu
System-Frameworks. Die Teilnehmer sollen sich in einzelne Tools
einarbeiten, diese praktisch austesten und dabei eine kleine
praktische Übung für die anderen Teilnehmer vorbereiten und
präsentieren.

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bioinformatik und Genomforschung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Bildverarbeitung Wahlpflicht 6. 4.5 unbenotet  
Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach Bildverarbeitung Wahlpflicht 6. 4.5 unbenotet  
Intelligente Systeme / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Bildverarbeitung Wahlpflicht 2. 4.5 unbenotet  
Kognitive Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Bildverarbeitung Wahlpflicht 6. 4.5 unbenotet  
Medieninformatik und Gestaltung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Bildverarbeitung Wahlpflicht 4. 6. 4.5 unbenotet  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Modul 4 Wahlpflicht 2. 4.5 benotet /unbenotet  
Naturwissenschaftliche Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Bildverarbeitung Wahlpflicht 6. 4.5 unbenotet  
Naturwissenschaftliche Informatik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2004) allgem.HS; CV   HS
Naturwissenschaftliche Informatik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Bildverarbeitung Wahlpflicht 2. 4.5 unbenotet  

Keine Konkretisierungen vorhanden
Kein Lernraum vorhanden
registrierte Anzahl: 22
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
Adresse:
SS2008_392126@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_6597633@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
4 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Freitag, 11. Dezember 2015 
Letzte Änderung Zeiten:
Freitag, 18. Januar 2008 
Letzte Änderung Räume:
Montag, 18. Februar 2008 
Art(en) / SWS
S / 2
Einrichtung
Technische Fakultät
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=6597633
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
6597633
Zum Seitenanfang