Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220016 Terroristische Gruppen der 1970/80er Jahre im internationalen und historischen Vergleich: Rote Armee Fraktion, Roten Brigaden und Japanische Rote Armee (S) (SoSe 2008)

Inhalt, Kommentar

Dass der bundesdeutsche linksgerichtete Terrorismus der 1970er Jahre kein isoliertes Phänomen war, sondern zur gleichen Zeit ähnliche Entwicklungen in Italien und Japan - wie auch in den Vereinigten Staaten - konstatiert werden konnten, ist unbestritten. In der Veranstaltung soll es darum gehen, auf der Grundlage eines vergleichenden Ansatzes die Ursachen für das Auftauchen von terroristischen Gruppen zu untersuchen. Das setzt eine Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen, organisatorischen und individuellen Faktoren - nach Donatella della Porta die Makro-, Meso- und Mikroebene - voraus. Anhand von Fallstudien und Biografien gerade von Gründungsmitgliedern werden zeithistorische Kontexte und Erklärungsmodelle untersucht. Damit sind vor allem die Dimensionen Intensität der Gewalt, staatliches Gewaltmonopol, Strategiekonzepte und Gruppenstrukturen angesprochen, die das Seminar - orientiert an einzelnen Zäsuren der Konflikte - systematisch zu verknüpfen versucht.

Literaturangaben

Geschichtliche Grundbegriffe: Historisches Lexikon zur politisch-sozialen Sprache in Deutschland, hrsg. v. Otto Brunner/Werner Conze/Reinhart Koselleck, Stuttgart 1990, Bd. 6, Terror, Terrorismus: S. 323-338, 370-376, 431-443; Donatella della Porta, Social Movements, Political Violence and the State: a comparative analysis of Italy and Germany, Cambridge 1995; Dies., Politische Gewalt und Terrorismus: Eine vergleichende und soziologische Perspektive, in: Weinhauer/Requate/Haupt, Terrorismus in der Bundesrepublik, Frankfurt/Main 2006, S. 33-58.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach 3.2.1 Wahlpflicht 8 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.2.1 Wahlpflicht 8 scheinfähig  
Politikwissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2009) 3.1a    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges