Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230598 Zweit- und Fremdspracherwerb (BS) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Mehrsprachigkeit ist in der heutigen Gesellschaft der Normalfall. Dies betrifft sowohl Lernende einer zweiten (oder dritten, vierten…) Sprache, die in der nahen Umgebung gesprochen wird – Zweitspracherwerb – als auch Lernende einer oder mehrerer Fremdsprachen im Unterricht.
Im Seminar werden wir uns mit Faktoren auseinandersetzen, die den Verlauf und den Endstand des Spracherwerbs beeinflussen. Anhand von empirischen Befunden werden die Rolle des Alters beim Erwerbsbeginn, des sprachlichen Inputs und der Erstsprache sowie von anderen nicht-sprachlichen Faktoren auf der kognitiven und individuellen Ebene näher betrachtet.

Ausgewählt werden internationale Studien sowohl aus der Spracherwerbs- als auch aus der Sprachverarbeitungsforschung, die sich in den letzten Jahren als ein Teilbereich der Erwerbsforschung etabliert hat. Das Seminar setzt deshalb die Lektüre deutscher und englischer empirischer Texte voraus.
Des Weiteren werden wir wichtige Theorien des Zweitspracherwerbs kennenlernen.

Die Themen für die Referate werden in einer Vorbesprechungssitzung Ende Juni präsentiert und zugewiesen. Nach Eintragung in den Kurs werden die Studierenden Mitte Juni eine E-Mail mit der Angabe der möglichen Termine für die geplante Vorbesprechungssitzung erhalten.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LIN-BaLinSK2 Vertiefungsmodul Sprache und Kognition Vertiefung in die Sprache und Kognition Studienleistung
Studieninformation
Vertiefung in die Sprache und Kognition Studienleistung
Studieninformation
Vertiefung in die Sprache und Kognition Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Klinische Linguistik / Bachelor (Einschreibung ab WiSe 09/10) KLI6 Wahlpflicht 5. 6. 3  
Konkretisierung der Anforderungen
  • Mündliche Präsentation mit einem schriftlichen Handout, das Teil des Portfolios sein wird.
  • Beteiligung an den Diskussionen, Übungen und Gruppenarbeiten.
  • Teilnahme an einer Seminar-Vorbesprechung Ende Juni
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges