Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392159 Nutzer-zentrierte Evaluation von Bedienschnittstellen (S) (SoSe 2015)

Inhalt, Kommentar

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Grundlagen zum Design, zur Umsetzung und Auswertung von Nutzerstudien für Mensch-Maschine Schnittstellen. Dazu arbeitet sich jeweils eine Kleingruppe in ein Thema ein und bereitet eine Präsentation und ein Handout dazu vor. Aus den Handouts entsteht im Laufe des Semesters ein Leitfaden zur Durchführung von Nutzerstudien.

Neben der Erarbeitung theoretischer Grundlagen sollen die Studierenden in Kleingruppen das Gelernte praktisch anwenden, indem Sie eine Nutzerstudie vorbereiten, durchführen und auswerten. Dazu arbeiten wir mit einigen Unternehmen aus der Region zusammen, die Interesse an der Evaluation ihrer Produkte haben.

Zum Abschluss des Seminars soll eine Postersession zur Präsentation der Ergebnisse stattfinden.

Literaturangaben

Jeff Rubin & Dana Chisnell (2008). Handbook of usability testing: How to plan, design and conduct effective tests. Wiley Publishing.
Andy Field & Graham Hole (2003). How to design and report experiments. SAGE Publications.
Tom Tullis & Bill Albert (2013): Measuring the user experience. Morgan Kaufmann.
Jeff Sauro & James R. Lewis (2012). Quantifying the user experience: Practical statistics for user research. Morgan Kaufmann.
Andy Field (2009). Discovering statistics using SPSS. SAGE Publications.
Andy Field, Jeremy Miles & Zoe Field (2009). Discovering statistics using R. SAGE Publications.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
39-Inf-11_ver1 Mensch-Maschine-Interaktion Vertiefung Mensch-Maschine-Interaktion Studieninformation
39-M-Inf-MIKE Modularisierter individueller Kompetenz-Erwerb (MiKE) veranstaltungsübergreifend unbenotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bioinformatik und Genomforschung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Mensch-Maschine-Interaktion Wahlpflicht 2. 4 unbenotet  
Klinische Linguistik / Master (Einschreibung ab WiSe 09/10) MKLI6   3  
Kognitive Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Mensch-Maschine-Interaktion Wahlpflicht 6. 4 benotet /unbenotet  
Medieninformatik und Gestaltung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Wahlpflicht MedInform I Wahlpflicht 4. 6. 4 benotet /unbenotet  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 4 Wahlpflicht 2. 4 benotet /unbenotet  
Naturwissenschaftliche Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Mensch-Maschine-Interaktion Wahlpflicht 6. 4 benotet /unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges