Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300164 Gender at Work: Einführung in die Analyse von Arbeits- und Geschlechterverhältnissen (S) (SoSe 2016)

Inhalt, Kommentar

Trotz der seit Jahren steigenden Erwerbsbeteiligung von Frauen unterscheiden sich die beruflichen Bedingungen von Frauen und Männern deutlich: Erstens sind der Arbeitsmarkt und Berufe von einer hohen Geschlechtersegregation gekennzeichnet; zweitens sind die Arbeitszeiten zwischen Frauen und Männern in Deutschland – wie auch in zahlreichen anderen europäischen Ländern – unterschiedlich verteilt und tendieren zu einer weiteren Auseinanderentwicklung; drittens leisten Frauen noch immer den überwiegenden Teil der in den privaten Haushalten anfallenden Arbeit; viertens sind mehr als zwei Drittel aller Geringverdiener Frauen und liegen die Einkommen von Frauen signifikant unter den Einkommen von Männern und fünftens sind Frauen nach wie vor in Führungspositionen unterrepräsentiert. Das Seminar setzt sich mit diesen Unterschieden auseinander und fragt, wie sich diese erklären lassen.
Arbeitsweise im Seminar: Zur Vorbereitung auf die einzelnen Sitzungen gibt es immer einen verbindlichen Basistext. Alle im Semesterplan angegebenen Basistexte sind als pdf-download in StudIP erhältlich.

Literaturangaben

Zur Vorbereitung:
Kurz-Scherf, Ingrid/Lepperhoff, Julia/Scheele, Alexandra (2006): Arbeit und Geschlecht im Wandel: Kontinuitäten, Brüche und Perspektiven für Wissenschaft und Politik. Beitrag auf dem Internetportal Gender Politik Online.
Download unter: http://www.fu-berlin.de/sites/gpo/pol_sys/politikfelder/Arbeit_und_Geschlecht_im_Wandel/kurz_scherf_lepperhoff_scheele.pdf

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M26 Fachmodul Geschlechterforschung und Geschlechterverhältnisse Einführung (Seminar 1) Studienleistung
Studieninformation
Vertiefung (Seminar 2) Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
30-MGS-4 Hauptmodul 3: Arbeit und gesellschaftliche Transformationen Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschlechterforschung in der Lehre    
Sozialwissenschaften GymGe als zweites Unterrichtsfach / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Fachmodul (FM) Geschl Wahl 4 (bei Einzelleistung 2 LP zusätzlich)  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges