Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

401011 BSc 11 Biomedizinische Grundlagen von Krankheiten (V+Ü) (WiSe 2007/2008)

Inhalt, Kommentar

Ziel
In der Veranstaltung sollen, ausgehend von einem bio-psychosozialen Gesundheitsbegriff, Grundlagen für das Verständnis der multifunktionalen Entstehung von Krankheiten vermittelt werden. Weiterhin sollen die Studierenden mit den Grundlagen des medizinischen Denkens und Handelns vertraut gemacht werden
Die Studierenden sollen nach der Veranstaltung die Rolle der Medizin innerhalb der Gesundheitswissenschaften verstehen. Darüber hinaus sollen sie für die Entstehung von Krankheiten wesentliche Grundlagen der Physiologie, Anatomie, Immunbiologie und Genetik kennen lernen und ein Verständnis für die Interaktion von biologisch-genetischen mit psychischen und sozialen Determinanten von Gesundheit und Krankheit entwickeln

Inhalt

  • Grundlagen der Anatomie und der Pathologie
  • Physiologische Grundlagen von Gesundheit und Krankheit (Herz-Kreislaufphysiologie, Neurophysiologie, Immunbiologie, Endokrinologie)
  • Genetische Grundlagen von Gesundheit und Krankheit
  • Interaktion genetischer, psychischer und sozialer Faktoren im Krankheitsprozess
  • Medizinische Terminologie

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Gesundheitswissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) BScMod01 Pflicht 1. 6  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges