392124 Neuropsychologische Mechanismen sozialer Interaktion (S) (SoSe 2014)

Inhalt, Kommentar

Zum Anfang des Seminars möchten wir eine kurze Einführung in die neurowissenschaftliche Perspektive auf psychologische und kognitive Vorgänge während sozialer Interaktion geben und die Methoden kurz beschreiben, die zu deren Untersuchung genutzt werden. Wir werden eine Handvoll Situationen festlegen, die Teil von sozialer Interaktion sein können und deren detaillierte Vorgänge im Verlauf des Seminars besser kennen lernen. Anhand von Papern und Buchkapiteln erarbeiten wir genaue Beschreibungen der neuropsychologischen Mechanismen, die für eine erfolgreiche Interaktion notwendig sind und befassen uns im Detail mit den modalitätsspezifisch und hierarchisch strukturierten Verarbeitungsebenen im Gehirn, ohne auf die Beschreibungsebene von Zellen besondere Rücksicht zu nehmen.

Thematisch werden wir uns die folgenden neurologischen Systeme ansehen: Das visuelle System (Verarbeitungsebenen von Farbe, Strukturen und Bewegung), das auditive System (Verarbeitung von Tönen, bis hin zur Sprache), das limbische System (Emotionen und ihre Auswirkungen), das motorische und sensorische System (Homunculus, Spiegelneurone, Embodied Cognition), die Koordination von Erwartung und Wahrnehmung (Top-down und bottom-up Kopplung) und soziale Resonanz (Interpersonelle Koordination und Theory of Mind).

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
39-Inf-KMI Kognitive Mechanismen sozialer Interaktion Kognitive Mechanismen sozialer Interaktion benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Intelligente Systeme / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Kognitionswissenschaftliche Gr Wahlpflicht 2. 5 benotet  
Kognitive Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kognitive Mechanismen Wahlpflicht 6. 5 benotet  

Keine Konkretisierungen vorhanden

Dokumentenablage

Hier finden Sie weitere Materialien zur Veranstaltung:

registrierte Anzahl: 34
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
Adresse:
SS2014_392124@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_45212036@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
13 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Freitag, 11. Dezember 2015 
Letzte Änderung Zeiten:
Dienstag, 18. März 2014 
Letzte Änderung Räume:
Dienstag, 18. März 2014 
Art(en) / SWS
S / 2
Einrichtung
Technische Fakultät
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=45212036
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
45212036
Zum Seitenanfang