Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

261054 Lesekreis - Kants Kritik der praktischen Vernunft II: Dialektik und Methodenlehre (AG) (SoSe 2013)

Inhalt, Kommentar

Im letzten Semester habe ich einen Kurs zu Kants Kritik der praktischen Vernunft angeboten, in dem wir mit dem Text leider nicht fertig geworden sind. Wir haben es leider nur geschafft, die Analytik weitgehend abzuschließen. Allerdings haben auch die verbleibenden Teile, die Dialektik und die Methodenlehre, einiges Interessante zu bieten, z.B. die Frage nach einer möglichen Verbindung von Glückseligkeit und Tugend, d.h. dem höchsten Gut, oder nach dem Dasein Gottes als einem notwendigen Postulat der reinen praktischen Vernunft. Die Veranstaltung richtet sich an Studierende, die meinen Kurs im letzten Semester besucht haben und sich nicht gerne mit der Lektüre von bloß der Hälfte des Buches begnügen möchten, aber auch an alle anderen Interessierten. Voraussetzung ist aber, dass Sie die Analytik der Kritik der praktischen Vernunft bereits gelesen haben. Da es sich um einen bloßen Lesekreis handelt, gibt es weder Prüfungen noch Punkte, sondern einfach nur ein Gespräch über die gemeinsame Lektüre.

Literaturangaben

Kant, Immanuel, Kritik der praktischen Vernunft, Hamburg: Felix Meiner, 1990.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Philosophie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach    
Philosophie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Pflicht  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges