Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

392105 Neuronale Netze I (V) (WiSe 2005/2006)

Inhalt, Kommentar

Die Vorlesung gibt eine Einführung in Algorithmen, deren Arbeitsweise sich an Modellvorstellungen zur Informationsverarbeitung in biologischen neuronalen Netzwerken orientiert. Wesentliches Merkmal solcher neuronaler Algorithmen ist die Beteiligung einer großen Anzahl relativ langsamer, oft einfacher und wenig zuverlässiger, jedoch meist adaptiver und dicht miteinander vernetzter Einheiten (Neuronen) am Verarbeitungsprozess. Diese bilden eine fehlertolerante und in der Regel über viele Systemkomponenten verteilte Repräsentation von Information. Die eigentliche Komplexität neuronaler Netze liegt dabei in ihrer Verschaltungsstruktur, welche mit Hilfe adaptiver Lernalgorithmen aufgabenspezifisch ausgeprägt werden muß. Vorgesehene Themen der Vorlesung sind u.a.: Modelle zum Einzelneuron, Netzwerkarchitekturen, Lernen in neuronalen Netzen, kompetitive Netzwerke, Multilagen-Perzeptron, sowie Theorie des Lernens.

1. Einführung
2. Neuronen und Neuronenmodelle
3. Fähigkeiten abstrakter Neuronen
4. Klassifikation: Die Perzeptron-Lernregel
5. Unüberwachtes Lernen: Die Hebb-Regel
6. Überwachtes Lernen: Das Multilagen-Perzeptron
7. Theorie des Lernens

Externe Kommentarseite

http://www.techfak.uni-bielefeld.de/ags/ni/lectures/lectures-w05/NeuroI/index.html#392105

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Naturwissenschaftliche Informatik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2004) CM; CV; MMK; ME; NNet   benotet HS
Naturwissenschaftliche Informatik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2004) Biologie; Robotik   benotet HS
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges