Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220091 Globalisierung vor der Globalisierung (13. - 18. Jahrhundert) (S) (SoSe 2013)

Inhalt, Kommentar

Zu Recht werden mit dem Konzept der Globalisierung Entwicklungen auf den Begriff gebracht, die die Epoche der Moderne, ja sogar allein die Zeitgeschichte betreffen. Allerdings wird dabei oft übersehen, dass bereits im Mittelalter Vernetzungen zwischen Europa mit anderen Kontinenten (Afrika, Asien) bestanden haben und sich in der Frühen Neuzeit in verschiedenen Hinsichten und Abschnitten erweitert (Nordamerika, Südamerika, Australien) bzws. intensiviert haben. Auch wenn diese Vernetzungen noch nicht die Qualität erreicht hatten, dass man im Vollsinne des Konzeptes von "Globalisierung" sprechen darf, so ist umgekehrt die Vorstellung eines autarken und selbstbezogenen Europas der Vormoderne mittlerweile überholt. Das Seminar will einen Überblick über die Qualität und die Dynamik dieser Entwicklungen vom Mittelalter bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts geben und die Qualität der für die einzelnen Zeiträume typischen Beziehungen an ausgewählten Beispielen analysieren und beschreiben. In den Fokus der Betrachtungen werden nach einem Periodisierungsvorschlag von Jürgen Osterhammel die Fernhandels- und Austauschbeziehungen zwischen Europa und der übrigen Welt im Mittelalter, der Aufbau des spanischen Kolonialsystems (1520-1570), die Grundlegung der karibischen Plantageökonomie (1630-1680) und schließlich die Anfänge europäischer Territorialherrschaft in Asien (1760-1830).

Literaturangaben

Einführend: Jürgen Osterhammel (u.a.) Kolonialismus, Geschichte, Formen und Folgen, München 1995)
Ders., Geschichte der Globalisierung. Dimensionen, Prozesse, Epochen, München 2007.
Zu Beginn der Veranstaltung wird ein Reader mit den Seminartexten abgegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.1 Hauptmodul Vormoderne Seminar Vormoderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach 3.1.6; 3.6.5 Wahlpflicht 8 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.1.6 Wahlpflicht 8 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.6.5 Wahlpflicht 8 scheinfähig  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges