Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

237017 Kulturgeschichte (S) (SoSe 2013)

Inhalt, Kommentar

Kulturgeschichte ( Kunst – Musik ): „Grenzüberschreitung“ im 20. Jahrhundert

Die Kunst und die Musik hat sich im 20. Jahrhundert besonders flexibel im Umgang mit Grenzen erwiesen. Das Seminar widmet sich diesen grenzüberschreitenden Äußerungen. Crossover kann mehr sein als nur ein Etikett.
Damit von einer Grenze gesprochen werden kann, sollte ( muss ) die Unterscheidung von der einen Seite und der anderen Seite des Raumes, der Fiktion, der Zeit etc.
möglich sein. Eine Grenze steht für die Unterschiedenheit der „Zwei-Seiten-Form“. Die Grenze steht somit für ein Dazwischen ( oft als „ Neuland entdecken “ bezeichnet ), sie ist eine Markierung für die Überschreitung ( kreuzen/ wechseln/ öffnen etc. ). Die Grenzüberschreitung kann in beide Richtungen erfolgen, abhängig vom jeweiligen Startpunkt ( Wechselbeziehung/ Neuausrichtung/ Verschmelzung ).

Literaturangaben

Hrsg.: Ralf Bell, Peter Kraut, A House Full of Music, Strategien in Musik und Kunst, Mathildenhöhe Darmstadt, 2012
weitere Angaben erfolgen

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
38-M2-K Grundlagen Fachwissenschaft und Fachdidaktik Kulturgeschichte (mit Exkursion) Studieninformation
38-M2-M Grundlagen Fachwissenschaft und Fachdidaktik Kulturgeschichte (mit Exkursion) Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Kunst und Musik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) BT   3. 4. 2/3 BT.1  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges