Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300150 Grundlagen der Organisationssoziologie Ia (S) (WiSe 2005/2006)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung vermittelt in systematischer Weise grundlegende Konzepte, Zugriffsweisen und Ergebnisse der soziologischen Organisationsforschung. Sie kombiniert dabei theoretische, empirische, methodische sowie auch anwendungsbezogene Elemente.

Die Grundlagenveranstaltung ist vierstündig. Sie wird in zwei aufeinander abgestimmten Teilveranstaltungen zu je 2 SWS angeboten. Während der erste Teil (Tacke: Grundlagen Ia) auf einen systematischen Überblick zielt und in diesem Rahmen Vorlesungsanteile vorgesehen sind, steht im zweiten Teil (Siehe Langhof: Grundlagen Ib) die systematische Erarbeitung einschlägiger Grundlagentexte im Vordergrund.

Die Teilveranstaltung Ib kann auch unabhängig vom ersten Teil (Ia) studiert werden. Studierende, die bereits in einem früheren Semester die Grundlangenveranstaltung besucht haben, können hier ihre Kenntnisse anhand weiterführender Texte vertiefen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Diese Grundlagenveranstaltung zur Organisationssoziologie soll einerseits von Studierenden besucht werden, die das Studium des Praxisschwerpunktes 'Organisationen: Unternehmungen, Verwaltungen, Non-Profits' im Diplomstudiengang Soziologie aufnehmen möchten; sie ist andererseits für Studierende im BA Sozialwissenschaften (Bereich ¿Politik und Administration¿) obligatorisch.

Literaturangaben

Kieser, Alfred (Hg.) 2001: Organisationstheorien, Stuttgart: Kohlhammer.
(Das Buch wird zur Anschaffung empfohlen!)

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Sozialwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2008) NF: Profil P, V & S: Modul 18 Pflicht 5. 2  
Sozialwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2008) KF: Modul 14 Pflicht 5. 2  
Soziologie / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2005) 2.2.3 (DPO02) Wahlpflicht HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges