Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300296 Bielefelder Kolloquium zur Organisationstheorie (Ko) (WiSe 2012/2013)

Inhalt, Kommentar

Das Kolloquium richtet sich an alle Interessierte, ob hochschulangehörig oder nicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Das Ziel der Veranstaltungsreihe ist dabei so einfach wie ambitioniert: Die Diskussion aktueller Trends und Entwicklungen in der Organisationstheorie. Dazu laden wir in jedem Semester sowohl auswärtige Organisationsforscherinnen und -forscher als auch Kolleginnen und Kollegen aus dem eigenen Haus ein, verbunden mit der Bitte, aus ihrer aktuellen Arbeit an theoretischen Fragen der Organisationsforschung zu berichten.

Programm:

29.10.
Organization Sounds
Thomas Drepper, Universität Luzern

12.11.
Wie Organisationen mit Fehlern umgehen. Anmerkungen zur Risikoorganisation
Michael Huber, Universität Bielefeld

19.11.
Der Funktionalismus des Neo-Institutionalismus
Frank Meier, Universität Bremen

29.11. (ACHTUNG! Ausnahmsweise an einem Donnerstag und in Raum U5-211.)
Managen von und mit Diversity
Stephan Wolff, Universität Hildesheim

03.12.
Einige Fragen an den Begriff „Organisation”
Maren Lehmann, Zeppelin University Friedrichshafen

17.12.
Die halbierte Umwelt: Organisationsdesign als soziologischer Begriff
Athanasios Karafillidis, RWTH Aachen

07.01.
Hochschulexpansion, Beschäftigungsentwicklung und der Wandel von Arbeitsorganisationen
Manfred Stock, Institut für Hochschulforschung Wittenberg und Freie Universität Berlin

14.01.
Notfallorganisationen zwischen Notfall und Routine
Maja Apelt, Universität Potsdam

21.01.
Die Organisation der Unkalkulierbarkeit
Torsten Strulik, Universität Bielefeld

28.01.
Die Organisation des Erfolgs
Gabriele Wagner, Leibniz Universität Hannover

Achtung! Das Bielefelder Kolloquium zur Organisationstheorie ist kein Abschlusskolloquium für Bachelor- oder Masterstudierende.

Externe Kommentarseite

http://www.uni-bielefeld.de/soz/forschung/orgsoz/bko.html

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Bielefeld Graduate School In History And Sociology / Promotion Optional Course Programme   Can be credited for Stream B. Graduierte
Gender Studies / Master (Einschreibung bis SoSe 2013) Individueller Ergänzungsbe   3 (ind. Ergänzung)  
Politische Kommunikation / Master (Einschreibung bis SoSe 2013)   3 (ind. Ergänzung)  
Soziologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012)   3 (ind. Ergänzung)  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges