Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250006 Qualitative Medienanalyse: Die Schurken im Blockbusterkino (S) (SoSe 2012)

Inhalt, Kommentar

Die Geschichte der Schurken ist so lang, wie die Geschichte der Helden - mag man denken.

Darth Vader ist gemeinsam mit Bruce (dem weißen Hai) der Großvater aller Bösewichter im postklassischen Hollywoodkino.
Sauron und Saruman, Voldemort, Joker, Agent Smith, Davy Jones und Cuttler Beckett, Senator Palpatine, Professor Moriarti, Loki, Alien, Lex Luthor, T1000, der Sheriff von Nottingham, Boba Fett, und wie sie noch alle heißen mögen. Sie alle haben etwas gemeinsam: sie sind vielfach beliebter als die Helden.

Eine der Fragen dieses Seminars wird sein: Warum?
Andere Fragen könnten lauten: Was ist das Böse überhaupt? Welches Kontextes bedarf das Böse, um zu existieren?
Für die alten Griechen war der Fall eindeutig: es gibt kein Böses. Wieso aber kennen wir das 'Böse'?

In diesem Seminar wenden wir uns also den Schatten, der dunklen Seite der Macht, den Gestalten der Finsternis etc. zu.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Voraussetzung ist es, sich im Blockbusterkino ein wenig auszukennen und das
Interesse an einer medienpädagogisch-kritischen Auseinandersetzung mit eben diesem postklassischen Hollywoodkino.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MA.3.2.2; MA.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Professionsbezogene Vertiefung   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MA.3.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MG.3.2.2; MG.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) Professionsbezogene Vertiefung   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MG.3.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.3.2.2; M.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 7; Hauptmodul 5 Wahlpflicht 3  
Pädagogik / Erziehungswissenschaft / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2008) H.3.5   scheinfähig  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges