Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

401531 Untersuchung der Bewältigung psychischer Erkrankungen bei Menschen mit türkischem Migrationshintergrund als Beispiel für einen qualitativen Forschungsprozess (PP) (WiSe 2011/2012)

Inhalt, Kommentar

Diese Veranstaltung aus dem Forschungsbereich "Migration und Gesundheit" besteht aus einer methodischen und einer inhaltlichen Komponente. Zentrales Ziel der Veranstaltung ist es, an Hand eines besonders wichtigen und forschungsrelevanten Themas einen qualitativen Forschungsprozess „von Anfang bis Ende“ umzusetzen. Im Rahmen der methodischen Umsetzung werden qualitative Erhebungs- und Auswertungverfahren vermittelt und praxisnah erprobt. Im Weiteren bietet die Veranstaltung inhaltlich die Möglichkeit, sich durch eine Kooperationsklinik mit Experten/innen aus der Praxis über das Thema auszutauschen und sich mit der (gesundheitlichen) Situation türkischstämmiger Patienten/innen mit psychischen Erkrankungen auseinanderzusetzen.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Interesse an qualitativen Forschungsmethoden, Interesse am Thema "Migration und Gesundheit", Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit externen Kooperationspartnern

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-14 U0-101 13.10.2011-03.02.2012
nicht am: 29.12.11 / 05.01.12

Verstecke vergangene Termine <<

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Gesundheitswissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) BScMod13 Wahlpflicht 5. HS
Konkretisierung der Anforderungen

projektbezogene Hausarbeit

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges