Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

239229 Unterrichtslabor (S) (WiSe 2011/2012)

Inhalt, Kommentar

Das Projektseminar richtet sich an Lehramtsstudierende, die ihr fachdidaktisches Interesse an Unterricht in einem Forschungsprojekt zu Fragen der Gesprächsführung im Deutschunterricht ergänzen und vertiefen möchten. Während im ersten Teil des Seminars (Präsenzphase) z. T. in Kooperation mit ReferendarInnen aus drei regionalen Studienseminaren einschlägige Fragestellungen entwickelt werden, führen die Teilnehmenden im zweiten Teil (Selbststudium) in Eigenregie kleine Forschungsprojekte im Praxisfeld durch. Die Praxisforschungsprojekte werden dabei in kleinen Gruppen (ca. 4 Teilnehmer) durchgeführt. Ein abschließender Workshop dient dem Erfahrungsaustausch, der Evaluation und natürlich der Vorstellung von Ergebnissen aus der Projektarbeit.

Hinweis:
- Die Veranstaltung wird präsenzzeitverkürzt angeboten; zum einen, um den Arbeitsaufwand in den Gruppen und die Durchführung der Praxisforschungsprojekte zu kompensieren, zum anderen, um das regelmäßig stattfindende Beratungsangebot nutzen zu können.
- Die Angabe eines vierstündigen Zeitfensters gewährt sowohl individuelle Absprachen als auch die Möglichkeit, die eigentlich zweistündig geplanten Einzelsitzungen je nach Besprechungsbedarf zu verlängern.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Germanistik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach BaGerP3S   2/5  
Germanistik / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) BaGerP3S   2/5  
Germanistik (GHR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) BaGerP3S   2/5  
Konkretisierung der Anforderungen

Für die aktive Teilnahme wird die Planung, Durchführung und Auswertung eines Praxisforschungsprojekts, die Vorbereitung und Durchführung einer Präsentation der Ergebnisse der Projektarbeit sowie die Dokumentation und Reflexion des Arbeitsprozesses im Rahmen eines Portfolios erwartet.
Eine benotete Einzelleistung kann durch eine vertiefte, schriftliche Auswertung des Praxisforschungsprojekts erfolgen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges