Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220046 Grundseminar Bild- und Kunstgeschichte II (Methoden und Theorien) (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Das Grundseminar II vertieft die Einführung in grundlegende bild- und kunsthistorische Arbeitsweisen. Im Zentrum stehen zentrale Methoden, Ansätze und Theorien der Bild- und Kunstgeschichte (z. B. Stilgeschichte und Formanalyse, Ikonologie, Bildsemiotik, Funktionsgeschichte, Sozialgeschichte der Kunst, Rezeptionsästhetik, Wahrnehmungsgeschichte, Bildtheorie und Bildkritik, visual culture studies), die anhand zentraler Texte der Forschungsliteratur vorgestellt, in exemplarischen Objektanalysen vertieft und vergleichend diskutiert werden. In der Zusammenschau verschiedener Ansätze sollen Bilder, Artefakte und Kunstwerke in ihren historischen Bezügen/Räumen analysiert, die am Objekt vorgenommenen Veränderungen rekonstruiert und die an sie geknüpften gesellschaftlichen Auseinandersetzungen reflektiert werden. Durch die Beschäftigung mit wichtigen Positionen wird in das forschungsorientierte und kritische Lesen der Fachliteratur eingeführt. In Auseinandersetzung mit der Forschungsliteratur entwickeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zudem Fragestellungen und Konzepte für eigenständige Texte, die sie in einer Hausarbeit ausarbeiten.

Das Grundseminar II wird durch ein Tutorium begleitet, in dem die Teilnehmenden in kleinen Lerngruppen in praktischen Übungen die Inhalte des Grundkurses vertiefen. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei exemplarischen Anwendungen der im Seminar diskutierten Ansätze, Methoden und Theorien. Das Tutorium ist eng auf das Grundseminar bezogen und daher ein verpflichtender Teil dieser Veranstaltung.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Veranstaltung baut auf dem Grundseminar I auf; es empfiehlt sich daher zunächst das Grundseminar I zu besuchen.
Das Seminar richtet sich nur an Studierende des Studiengangs "Bild- und Kunstgeschichte".

Literaturangaben

- Hans Belting u.a. (Hg.), Kunstgeschichte. Eine Einführung, 7. Auflage, Berlin 2008.
- Gottfried Boehm (Hg.), Was ist ein Bild, München 1994.
- Horst Bredekamp, Theorie des Bildakts, Frankfurt am Main 2010.
- Matthias Bruhn, Das Bild. Theorie, Geschichte, Praxis, Berlin 2008.
- James Elkins und Maja Naf (Hg.), What is an Image? (The Stone Art Theory Institutes, Bd. 2), University Park, PA, 2011.
- Wolfgang Kemp (Hg.), Der Betrachter ist im Bild. Kunstwissenschaft und Rezeptionsästhetik, erw. Neuaufl., Berlin 1992.
- William J. T. Mitchell, Bildtheorie, Frankfurt am Main 2008.
- Wolfram Pichler und Ralph Ubl, Bildtheorie zur Einführung, Hamburg 2014.
- Marius Rimmele und Bernd Stiegler, Visuelle Kulturen/Visual Culture zur Einführung, Hamburg 2012.
- Martin Schulz, Ordnungen der Bilder. Eine Einführung in die Bildwissenschaft, München 2005.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 10-12 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021
einmalig Sa 10-13 X-E0-222 19.06.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-BKG-GM2 Grundmodul Bild- und Kunstgeschichte II Grundseminar Bild- und Kunstgeschichte II unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges