Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230711 Filmnarratologie (S) (WiSe 2006/2007)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar werden ausgewählte Filme in Hinblick auf ihre Erzählverfahren analysiert. Da die strukturalistische Narratologie so wie die traditionelle Romantheorie ein Repertoire von Analysekriterien bereitstellen, die spezifisch filmische Möglichkeiten des Erzählens noch nicht im Blick haben, wird ein Ziel unserer Analysen sein, die narratologische Begrifflichkeit entsprechend zu differenzieren und auszuweiten.

Es wird zu Beginn des Semesterns ein Sammelband mit aktuellen Texten zur Film- und Erzählanalyse bereitgestellt.

Die Filmausschnitte, die unter verschiedenen narratologischen Aspekten analysiert werden, sind u. a. aus Lost Highway, Mulholland Drive, Memento, Clockwork Orange, Requiem for a Dream und Dogville. Dabei geht es u.a. um die zeitliche Reihenfolge des Erzählens, um Perspektiven und um das Verhältnis von Bild und Ton. Auch Videoclips (Chris Cunnimgham) werden hinsichtich ihrer erzählerischen Mittel untersucht.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Literaturwissenschaft / Magister Haupt- und Nebenfach LAK   Teilleistung der Abschlussprüfung möglich HS
Literaturwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2009) MaLit1   3/7  
Literaturwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2009) MaLit5   3/7  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges