Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250425 Einführung in die Kritische Theorie – ihre Entstehung vor 1945, ihre Entwicklung nach 1945 und ihr Einfluss bis heute (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

z.T. digital, live zur genannten Zeit & z.T. digital, im Selbststudium (online synchron/asynchron)

Hinweise zum Inhalt:
Horkheimer, Adorno, Habermas, Fromm und weitere, Frankfurter Schule, Institut für Sozialforschung, Ideologiekritik, Dialektik, Fortentwicklung der Marxschen Theorie, Marx und Freud, die Kulturindustrie, die Vorurteilsforschung – all dies sind Namen und Schlagwörter, die in einem Brainstorming zur Kritischen Theorie genannt werden könnten. Was genau dahinter steckt und welche Wege sie gegangen ist und welche sie heute noch beeinflusst, werden wir im Seminar näher beleuchten. Das gemeinsame Lesen und Diskutieren an Texten werden hierbei im Mittelpunkt stehen, jedoch auch das Analysieren und Reflektieren, welchen Nutzen und Einfluss die Kritische Theorie auf eine aktuelle diversitätsbewusste Pädagogik hat.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Arts: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Arts Erziehungswissenschaft im WiSe 2020/2021

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-12 ONLINE   12.11.2020-11.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ME1 Allgemeine Grundlagen E1: (Wissenschafts)theoretische und historische Grundlagen der Erziehungswissenschaft Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges