Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

291042 Urheberrecht (V) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung beschäftigt sich mit dem deutschen, europäischen und internationalen Urheberrecht. Im Kern des Urheberrechts stehen die Rechte des Urhebers an von ihm geschaffenen Werken (z.B. Bücher, Filme, Musik- oder Theaterstücke, darstellende Kunst). Faktisch stellt das Urheberrecht einen wichtigen Teil des Wirtschaftsrechts der Kreativindustrie dar, dem drittgrößten Beschäftigungssektor in der EU. Gleichzeitig ist es ein Rechtsgebiet von großer kultureller und gesellschaftlicher Bedeutung, wie die breiten öffentlichen Diskussionen im letzten Jahr erneut gezeigt haben. Der erste Teil der Veranstaltung beschäftigt sich mit Grundlagen, Voraussetzungen und Umfang des Urheberrechts. Im zweiten Teil der Veranstaltung werden aktuelle und praktische Fragestellungen behandelt. Ein besonderer Fokus wird dabei auf der kürzlich erfolgten Reform des Urheberrechts in der Europäischen Union liegen (Richtlinie 2019/790 über das Urheberrecht im Digitalen Binnenmarkt), einschließlich der kontrovers diskutierten Bestimmungen zur Plattformhaftung („Artikel 13“) und zum Leistungsschutzrecht für Presseverleger.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 16-18 ONLINE   30.10.2020-12.02.2021
nicht am: 25.12.20 / 01.01.21 / 08.01.21

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Rechtswissenschaft mit Abschluss 1. Prüfung (STUDPRO 2020) / Staatsprüfung o. L. (Einschreibung ab SoSe 2020) SPB 9; SPB 3 - Weitere; SPB 1 - Weitere; SPB 2 - Weitere Wahl 5. 6. 7. 8. 9. 10.  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges