Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

220122 Kriegsberichterstatter: Quellen und Analysen (Ü) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

Dass im Kontext des Kriegsberichterstatters nicht nur Mythen konstruiert, sondern auch bestimmte Akteurstypen medial produziert werden, soll im Rahmen der Übung thematisiert werden. Beispielsweise der Heldenmythos über Kriegsberichterstatter, die sich nicht nur todesmutig an die Front begaben, sondern auch tapfer gegen den Feind, gegen Konkurrenzzeitungen und gegen die Widrigkeiten der Kommunikationstechnik zu kämpfen hatten. Tatsächlich hatte sich der Kriegsberichterstatter seit Mitte des 19. Jahrhunderts als "Augenzeuge" etabliert. Seine Darstellungen versprachen einen quasi-visuellen Zugang zu den dramatischen und weniger dramatischen Aspekten des kriegerischen Alltags. In der Übung wird es darum gehen, auf der Basis von unterschiedlichen Quellen (Selbstzeugnisse, Biografien, Filmsequenzen, Reportagen) und Analysen exemplarisch das Selbstverständnis und die Wirklichkeit des Kriegsberichterstatters nach 1945 – beispielsweise Randy Braumann, Horst Faas, Perry Kretz oder James Nachtwey - zu untersuchen.

Literaturangaben

Barbara Korte/Horst Tonn (Hg.), Kriegskorrespondenzen. Deutungsinstanzen in der Mediengesellschaft, Wiesbaden 2007; Alexander Foggensteiner, Reporter im Krieg, Wien 1993.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach 3.2.7 Wahlpflicht 4 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach 3.6.4 Wahlpflicht 4 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft (Gym/Ge) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.2.7 Wahlpflicht 4 scheinfähig  
Geschichtswissenschaft (HR) / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) 3.6.4 Wahlpflicht 4 scheinfähig  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges