Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392132 Benutzermodellierung für adaptive interaktive Systeme (S) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

Für interaktive Systeme mit dem Anspruch der intuitiven und reibungslosen Interaktion zwischen Mensch und Maschine und einer hohen Akzeptanz seitens der Nutzer wird eine Anpassung des Systems an den menschlichen Benutzer als immer wichtiger angesehen.

Hierfür muss ein System ein quantifizierbares und operationalisierbares Modell des Benutzers haben, welches durch fortgesetzte Interaktion aufgebaut, verfeinert oder aber an neue Anforderungen angepasst werden kann.

In diesem Seminar werden gegenwärtige Ansätze und Techniken der Benutzermodellierung vermittelt. Dabei wird gemeinsam erarbeitet, welche Faktoren Benutzermodelle in interaktiven Systemen umfassen, wie sie repräsentiert werden können und wie man sie durch Lernmethoden anpassen und in der Interaktion berücksichtigen kann.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Interesse an den Themen Künstliche Intelligenz, Mensch-Maschine Interaktion, Maschinelles Lernen sowie auch Intelligente Virtuelle Agenten, Dialogsysteme oder Roboter.

Literaturangaben

Wird beim ersten Termin bekannt gegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach Mensch-Maschine-Interaktion   6. 4 benotet /unbenotet  
Intelligente Systeme / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Mensch-Maschine-Interaktio; Vertiefung Künstliche Intell Wahlpflicht 2. 4 benotet /unbenotet  
Kognitive Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Mensch-Maschine-Interaktion Wahlpflicht 6. 4 benotet  
Medieninformatik und Gestaltung / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Mensch-Maschine-Inter   6. 4 benotet  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 4 Wahlpflicht 2. 4 benotet /unbenotet  
Naturwissenschaftliche Informatik / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Mensch-Maschine-Interaktion Wahlpflicht 6. 4 benotet  
Naturwissenschaftliche Informatik / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2004) allgem.HS    
Naturwissenschaftliche Informatik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Mensch-Maschine-Interaktion; Vertiefung Künstliche Int Wahl 2. 4 benotet /unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Regelmäßige aktive Teilnahme, Vorstellen eines Textes und Schreiben einer kurzen Ausarbeitung. Details werden beim ersten Termin bekannt gegeben oder können vorher persönlich besprochen werden.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges