Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

392208 Computational Semantics I (S) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar führt in die formale Semantik natürlicher Sprachen ein und vermittelt Grundlagen für deren Implementierung. Spezifische Themen sind:

  • die formale Repräsentation von Bedeutungen und deren Interpretation in Bezug auf ein Modell der Welt
  • das maschinelle Parsen und Interpretieren einfacher Sprachfragmente
  • eine Erweiterung der Fragmente um Quantoren und Pronomen

Das Ziel ist sowohl semantische Theorien als auch ihre praktische Implementierung kennenzulernen. Der Schritt von der Theorie zur Implementierung soll v.a. in den Übungen an konkreten Beispielen nachvollzogen werden. Dafür benötigte Kenntnisse der funktionalen Programmiersprache Haskell werden im Laufe des Seminars vermittelt.

Die das Seminar begleitende Übungsveranstaltung "Übungen zu Computational Semantics I" (392209) dient zur Vertiefung der im Seminar erarbeiteten Inhalte und wird wöchentlich, Donnerstag, 18-20, stattfinden.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Wünschenswert (aber nicht zwingend notwendig) sind Grundkenntnisse in Prädikatenlogik und Lambdakalkül.

Literaturangaben

Jan van Eijck & Christina Unger: Computational Semantics with Functional Programming. Cambridge University Press, 2010.

Patrick Blackburn & Johan Bos: Representation and Inference for Natural Language. A First Course in Computational Semantics. CSLI, 2005.

Externe Kommentarseite

http://greententacle.techfak.uni-bielefeld.de/~cunger/cs/

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Intelligente Systeme / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Computational Semantics Wahlpflicht 2. 2 unbenotet  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung bis WiSe 19/20) 23-LIN-MaCL1   3  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 3 Wahlpflicht 3  
Naturwissenschaftliche Informatik / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) Computational Semantics Wahlpflicht 2. 2 unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Es sollen von allen Teilnehmenden regelmäßig Übungsaufgaben bearbeitet werden, deren Lösung in der seminarbegleitenden Übung (392209) besprochen werden. Zusätzliche Kriterien, die den Erwerb eines (un)benotete Einzelleistungscheines ermöglichen, werden in der ersten Seminarsitzung bekanntgegeben.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges