Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270039 Kognitive Verhaltenstherapie bei affektiven Störungen (BS) (SoSe 2011)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung wird als Blockkurs angeboten.
Bei der Behandlung affektiver Störungen stellt die kognitive Verhaltenstherapie eine effektive Behandlungsmethode dar. Das Seminar „Kognitive Verhaltenstherapie bei affektiven Störungen“ soll sowohl einen theoretischen als auch einen praktischen Einblick in die Anwendung kognitiv-verhaltenstherapeutischer Techniken geben.
Zunächst werden im Plenum die Grundlagen störungsspezifischer Therapiemethoden und deren Indikation bei affektiven Störungen erarbeitet. Anschließend sollen diese Grundkenntnisse im Rahmen von Rollenspielen in Kleingruppen eingeübt und modifiziert werden.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Formale Voraussetzungen:
Zulassung zum Masterstudium Psychologie

Vorkenntisse über die Symptomatik und die diagnostische Einordnung affektiver Störungen sind wünschenswert.

Literaturangaben

Hautzinger, M. (1998) Depression. Hogrefe Verlag, Göttingen

Hautzinger, Martin (2000) Kognitive Verhaltenstherapie bei Depressionen.
5. Auflage, Psychologie Verlags Union, Weinheim

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Psychologie / Master (Einschreibung bis SoSe 2012) K.3   4 unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen

Aktive Teilnahme

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges