Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230330 Blickwechsel inszenieren: Einblicke, Durchblicke, Ausblicke (Vertiefendes künstlerisches Projekt (M5) Kunst) (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

In Verbindung mit dem Motiv des Fensters bietet der inszenierte Blick vielfältige Anregungen für eigene und gemeinsame künstlerische Vorhaben. Das Sehen selbst spielt dabei eine wichtige Rolle. So ermöglicht die Transparenz des Fensterglases zwar den Durchblick, zugleich aber führen Reflexionen zu optischen Überlagerungen, in denen Innen- und Außenansichten miteinander verschmelzen.
In Verbindung mit phänomenologischen Annäherungen an das architektonische Element erproben wir materielle und mediale Verfahren und gestalterische Bearbeitungsweisen und erschließen uns den gerahmten, gelenkten oder irritierten Blick durch wechselnde künstlerische Strategien. Der in der Renaissance begründete Topos vom Bild als Fenster inspiriert dabei ebenso, wie die Vorstellung vom Fenster in eine digitale Welt. Ziel ist es u.a., dem ästhetischen Potenzial des Motivs interessante Fragestellungen für die Arbeit am eigenen künstlerischen Projekt abzugewinnen.

Bemerkungen:
Die Veranstaltung bildet die kunstpraktische Ergänzung zur Basis-Werkstatt mit wissenschaftlichen und didaktischen Anteilen („Das Fenster“). Basiswerkstatt und Projekt können themenbedingt nur zusammen belegt werden. In den Zeitfenstern Do 10-12 sowie 16-18 Uhr ist die Kunstwerkstatt für eigenes Arbeiten reserviert.
Einige Veranstaltungstermine werden geblockt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-16 ONLINE   02.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
38-M5-K Projektmodul Künstlerische Praxis Vertiefendes künstlerisches Projekt Studieninformation
38-M5-K_a Projektmodul Künstlerische Praxis Vertiefendes künstlerisches Projekt Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges