Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230283 Lyriktheorie und Lyrikanalyse (Heinrich Heines Lyrik) (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

Das Seminar führt systematisch in die Theorie und Analyse lyrischer Texte ein. Die Arbeit wird sich durchgehend auf das lyrische Werk Heinrich Heines beziehen und so auch deutlich machen, dass systematische Aspekte der Literatur in einem Wechselverhältnis mit der historischen Spezifik der Gegenstände stehen.

Literaturangaben

Dieter Burdorf: Einführung in die Gedichtanalyse, 3. Aufl., Stuttgart 2015 (zur Anschaffung empfohlen).
Heinrich Heine: Sämtliche Gedichte in zeitlicher Folge, hg. von Klaus Briegleb, 7. Aufl., Berlin 2016 (= insel taschenbuch 1963).
Gerhard Höhn (Hg.): Heine-Handbuch. Zeit – Person – Werk, 3. Aufl., Stuttgart/Weimar 2005.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 10-12 ONLINE   02.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLit1 Systematische Aspekte der Literaturwissenschaft Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Das Seminar wird in einer Mischung aus synchronen und asynchronen Methoden auf der Basis des LernraumPlus durchgeführt.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges