Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220005 Was bedeutet Freiheit? Eine ideengeschichtliche Einführung (S) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit den Vorstellungen und Konzeptualisierungen von Freiheit aus ideengeschichtlicher Perspektive. Wie verstanden und konzipierten führende europäische Denker des 18. und 19. Jahrhunderts wie John Locke, Immanuel Kant, Jean-Jacque Rousseau, Montesquieu, Adam Smith, John Stuart Mill und Karl Marx den Begriff der Freiheit? Welche Divergenzen, Überschneidungen und Konvergenzen weisen diese Freiheitsvorstellungen zu denjenigen einflussreicher Autoren des 20. und 21. Jahrhunderts auf (z.B. Isaiah Berlin, John Rawls, Quentin Skinner, G.A. Cohen und Alex Gourevitch)? Wie wurden im Laufe des 17. Jahrhunderts Antonyme wie Unfreiheit und Herrschaft der Freiheit gegenübergestellt? Für die Lektüre der Literatur werden Englischkenntnisse vorausgesetzt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
Block Mi 10-16 ONLINE   02.11.2020-22.12.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-2.2 Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.2_a Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.4 Fachdidaktisches Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation
22-2.4_a Fachdidaktisches Methodikmodul Grundseminar Methodik Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges