Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250206 Französische Soziologie in der deutschsprachigen Erziehungswissenschaft (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Um Dominanz und Deutungshoheit mit Blick auf Reflexionstheorien und sozialtheoretische Fundierungen buhlen in der deutschsprachigen Erziehungswissenschaft - zuweilen sehr erfolgreich – auch französische SoziologInnen und SozialforscherInnen. Gerade für die deutschsprachige Sozialisationsforschung und Bildungssoziologie sind sie nach wie vor von immenser Bedeutung, mindestens aber für eine Theorie- und Paradigmengeschichte der pädagogischen Disziplin unabdingbar.
Soziologie von der anderen Rheinseite strahlte dabei in vielen Facetten und Formen nach Deutschland aus und problematisierte pädagogische Sachverhalte aus differenten Theorietraditionen, Paradigmen und Perspektiven. In diesem Sinne werden prominente Diskurskurslinien nachgezeichnet. Ziel ist es, spezifische französisch-soziologische Perspektiven auf die Verhältnisbestimmungen von sozialen Akteuren und Gesellschaft nachzuzeichnen, die pädagogische Grundfragen berühren und komplexe Geschehen der Sozialisation, Bildung und Erziehung ausleuchten. Signum der Veranstaltung ist dabei die Erarbeitung von Primärliteratur. Hierzu werden exemplarisch Emile Durkheim, Raymond Boudon, Pierre Bourdieu und Didier Eribon ebenso thematisch wie soziologisch relevante Sozialphilosophen wie Jaques Ranciere und Michel Foucault.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Keine Vorkenntnisse notwendig

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 10-12 C2-144 07.04.2020-14.07.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE2 Erziehungswissenschaftliche Forschung in Theorie und Empirie E1: Theorien der Erziehungswissenschaft (Bildungs-, Erziehungs-, Sozialisations- und Gesellschaftstheorien) Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi14_a Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi14_b Fachliches Grundlagenmodul (GymGe) E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
25-BiWi2-G Fachliches Grundlagenmodul (Grundschule) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
25-BiWi2-HRGe Fachliches Grundlagenmodul (HRGe) E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation Studienleistung
Studieninformation
25-FS-EM Einführungsmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
25-FS-GM Grundlagenmodul E2: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation
E3: Einführende Veranstaltung aus den Fakultäten Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges