Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230274 Einführung in die germanistische Linguistik (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

In der Einführung in die germanistische Linguistik werden Studierende der Sprachlichen Grundbildung mit grundlegenden Gegenständen, Modellen und Analyseverfahren der Sprachwissenschaft bekanntgemacht. Die Vorlesung hat einen fachwissenschaftlichen Charakter und stellt das Basiswissen bereit, auf dem im weiteren Studium sprachdidaktische Überlegungen aufbauen sollen.
Die zur Veranstaltung gehörenden Übungen dienen der Diskussion und Anwendung der in der Vorlesung vermittelten Inhalte.

Literaturangaben

Zur knappen Einführung geeignet:
- Busch, A. / Stenschke, O. (20082): Germanistische Linguistik. Tübingen: Narr. (EUR 14,90)

Weiterführende Literatur, die in der Vorlesung besprochen wird:
- Auer, Peter (Hg. 2013): Sprachwissenschaft. Grammatik – Interaktion – Kognition. Stuttgart: Metzler
- Dudenredaktion (Hg.) (2016): Duden. Die Grammatik. Mannheim: Dudenverlag. 9., vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage. (oder älter)
- Linke, Angelika, Markus Nussbaumer, Paul Portmann (2004): Studienbuch Linguistik. Niemeyer: Tübingen (EUR 24.95)
- Meibauer, J. et al. (2007): Einführung in die germanistische Linguistik. Stuttgart: Metzler

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 12-14 H13 06.04.2020-17.07.2020

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-Gru-Portal Fachportal Einführung in die Germanistische Linguistik Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges