Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230082 Um 1500: Textsorte Schwank (S) (SoSe 2020)

Inhalt, Kommentar

Was ist ein Schwank? Wie lässt er sich von anderen kleineren Erzählformen wie Märe, Novelle, Bîspel, Fazetie, Exempel oder Anekdote abgrenzen? Und worin besteht der Unterschied zwischen den Großformen Schwanksammlung und Schwankroman? Solche Fragen, die zentrale Probleme der literaturwissenschaftlichen Erzählforschung berühren, behandelt dieses Seminar anhand eines mittelalterlichen und eines frühneuzeitlichen Werks, das jeweils im mittelhochdeutschen bzw. frühneuhochdeutschen Original gelesen wird.

Literaturangaben

Textgrundlagen (bitte anschaffen!):
Der Stricker: Der Pfaffe Amis, hg. v. Michael Schilling, Stuttgart: Reclam (= Reclams Universal-Bibliothek 658)
Ein Kurtzweilig Lesen von Dil Ulenspiegel, hg. v. Wolfgang Lindow, Stuttgart: Reclam (= Reclams Universal-Bibliothek 1687)

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-16 U2-217 06.04.2020-17.07.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-BasLit Basismodul Literaturwissenschaft: Historische Aspekte der Literatur: Epochen und Epochenumbrüche Seminar zur deutschen Literaturgeschichte Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges