Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

270434 Traumtänzer und Zappelphillip – Kinder mit AD(H)S in der Schule begleiten (BS) (SoSe 2020)

Kurzkommentar

Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement

Inhalt, Kommentar

Kinder mit AD(H)S (Aufmerksamkeitsdefizit-(Hyperaktivitäts)-Störung) stellen im schulischen Alltag eine große Herausforderung dar. Das Störungsbild zeigt sich in der Schule häufig noch ausgeprägter als in anderen Situationen. Neben außerschulischen Therapie- und Unterstützungsmaßnahmen sind daher insbesondere auch schulische Maßnahmen und Interventionen relevant, um die Kinder erfolgreich zu begleiten.
Das Seminar richtet sich an Lehramtsstudierende und hat das Ziel, für das Störungsbild AD(H)S zu sensibilisieren und sich intensiv damit auseinanderzusetzen. Folgende Inhalte werden im Seminar thematisiert:
- Diagnostik, Symptome und Erscheinungsformen des Störungsbildes
- Entstehungsmodelle, Ursachen und aufrechterhaltende Bedingungen
- (außerschulische) Behandlungs- und Therapiemöglichkeiten
- schulische Interventionen
Ein Schwerpunkt des Seminares liegt darin, praktische Implikationen für den Schulalltag abzuleiten. Die Auseinandersetzung mit der Thematik erfolgt dabei durch veschiedene Lern- und Arbeitsformen (u.a. Gruppenarbeiten, Kurzreferate und -präsentationen, Vorträge und interaktive Arbeitsphasen.)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Das Seminar richtet sich an Studierende der Bildungswissenschaft und wird als Aufbauseminar im Modul 27-BiWi3 angeboten.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Anmeldung erfolgt über das Teilnehmermanagement. Die endgültige Platzvergabe findet in der ersten Sitzung am 18.04.2020 statt. Die Teilnahme an dieser Sitzung ist daher unbedingt erforderlich.

Literaturangaben

Werden in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
einmalig Sa 10-11:30   18.04.2020
einmalig Sa 09-16   25.04.2020
einmalig Sa 09-16   16.05.2020
einmalig Sa 09-16   06.06.2020

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-BiWi3 Lernen und Entwicklung Aufbauseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Die aktive Teilnahme an allen Terminen des Blockseminars wird erwartet.
Das umfasst u.a. die Vor- und Nachbereitung sowie die aktive Mitgestaltung von Seminarsitzungen in Form von Kurzreferaten und Präsentationen der Ergebnisse von Gruppen- und Partnerarbeiten.
Darüber hinaus sollen MindMaps der relevanten Lerninhalte erstellt werden.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges