Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250037 Qualitative Medienanalyse: Bildung im (Spiel-)Film (S) (WiSe 2010/2011)

Inhalt, Kommentar

Die Analyse von audiovisuellen Medienprodukten mit der Methode der strukturalen Hermeneutik steht im Mittelpunkt dieses Seminars.
In diesem Semester beschäftigen wir uns mit den pädagogischen Implikationen von Medienprodukten, insbesondere mit Spielfilmen und Dokumentationen.
Wir analysieren Filme, die ein pädagogisches Szenario in den Mittelpunkt stellen, wie z.B. 'Die Wonder Boys' und 'Club der toten Dichter', aber auch verschiedene Dokumentarfilme.
Nach einer kurzen Einführung in Medienpädagogik, Medienkompetenz und qualitative Forschung fokussieren wir die strukturale Medienanalyse und wenden sie praktisch an.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Es existieren keine Teilnahmevoraussetzungen.

Grundkenntnisse qualitativer Forschungsmethoden

Literaturangaben

- Bieri, P., 'Wie wäre es gebildet zu sein?' (Audiobuch), Komplett Media, Gründwald, 2007
- Oevermann, U.: Zur Sache. "Die Bedeutung von Adornos methodologischem Selbstverständnis für die Begründung einer materialen soziologischen Strukturanalyse" in: Habermas, J., Adorno Konferenz', edition suhrkamp, Frankfurt, 1983
- Mikos, L. u. Wegener, C. (Hg.), 'Qualitative Medienforschung', UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz, 2005

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MA.3.2.2; MA.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MG.3.2.2; MG.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.3.2.2; M.5.2.2   3 aktive Teilnahme  
Medienwissenschaft, interdisziplinäre / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) Hauptmodul 7 Wahlpflicht 3  
Pädagogik / Erziehungswissenschaft / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2008) H.3.5   scheinfähig  
Konkretisierung der Anforderungen

Die aktive Teilnahme und die unbenotete EL werden in diesem Seminar durch das Halten eines Referates und das Anfertigen einer dazu gehörigen schriftlichen Ausarbeitung erworben. Details hierzu werden in der ersten Sitzung besprochen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges