Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

250341 Lehrer*innenhandeln (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar soll den Studierenden ein Rüstzeug für das bevorbestehende Praxissemester an die Hand gegeben werden. Fokussiert wird i.S. einer Beziehungsdidaktik auf die Fähigkeiten zur Analyse und Gestaltung von sozialen Interaktionen im Unterricht. Lerntheoretisch orientiert sich das Seminar stark an einer konstruktivistischen Sichtweise, d.h., dass die Studierenden mit ihren Erfahrungen, Perspektiven und Lernwünschen viel Beachtung finden. Didaktisch orientiert sich das Seminar an einer kasuistischen Lehrerbildung (Fallanalyse/-verstehen).

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Das Modul 25-BiWi16-VRPS darf nicht vorstudiert werden. Erforderlich ist eine Einschreibung in den M.Ed. zum WiSe 2019/20.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 12-14 X-E0-222 11.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi16-VRPS Vorbereitung und Reflexion des Praxissemesters (HRSGe/GymGe) E2: Lehrerhandeln Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Leistungserbringung: Als obligatorische Seminarleistungen sind Textbearbeitungen und -präsentationen und als Studienleistung ein Fallanalyse (20 min Präsentation) zu erbringen.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges