Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250324 Beobachtung und Analyse von Lernprozessen unter erschwerten Bedingungen II (S) (WiSe 2019/2020)

Kurzkommentar

Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250321 "ISP 3 - E4 Fallstudie II" besucht werden.

Inhalt, Kommentar

Das Seminar richtet seinen Blick auf Diagnosemöglichkeiten in verschiedenen Entwicklungsbereichen, in den Kulturtechniken und von emotionalen und sozialen Kompetenzen. Dabei spielen standardisierte Testverfahren als auch informelle sowie qualitative Zugänge eine Rolle. Sowohl im Seminar als auch in Kleingruppen (Studienleistung), werden zahlreiche Diagnoseverfahren erprobt, verglichen und bewertet. Die Veranstaltung bereitet den diagnostischen Prozess während der Fallstudie in Element E4 vor.

In dieser Veranstaltung findet ein Platzvergabeverfahren statt. Bitte informieren Sie sich hier über den Ablauf: http://www.uni-bielefeld.de/erziehungswissenschaft/bie/faq.html

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Master of Education: Voraussetzung ist die Einschreibung im Master of Education - Erziehungswissenschaft Integrierte Sonderpädagogik mit dem Berufsziel Lehramt für sonderpädagogische Förderung im WiSe 2019/20

Literaturangaben

Als Vorbereitung auf die Veranstaltung eignet sich folgender Artikel:
Trost, R. (2017), „Man sieht nur, was man weiß.“ Diagnostik in inklusiven und sonderpädagogischen Arbeitsfeldern, In: Lindmeier, C., Weiß, H. (Hrsg.), Pädagogische Professionalität im Spannungsfeld von sonderpädagogischer Förderung und inklusiver Bildung, Sonderpädagogische Förderung heute Beiheft 1, Weinheim: Beltz, 235-261.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 8-10 T2-233 08.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-ISP3 Diagnostik und Förderplanung E3: Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Als Studienleistung in diesem Element werden mindestens drei diagnostische Verfahren oder Konzepte in Kleingruppen erprobt und reflektiert. Dazu sollen auch Workshop-Angebote der Lernwerkstatt genutzt werden. Über die Erfahrungen mit den diagnostischen Instrumenten wird ein Portfolio erstellt. Eines dieser drei Verfahren wird in der Veranstaltung vorgestellt.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges