Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230475 Kommunikation im öffentlichen Raum (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

In einem Aufsatz aus dem Jahre 2003 setzt sich Ingo Warnke mit der künstlerischen Umsetzung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte in der Berliner U-Bahnstation Westhafen auseinander und analysiert sie als Kommunikationsangebot an Menschen, die sich vorzugsweise an diesem Ort aufhalten dürften, um auf die nächste Bahn zu warten. Von solchen, aber auch alltäglicheren Kommunikationsangeboten sind wir im öffentlichen Raum permanent umgeben. Das reicht von Namen für Straßen, Plätze, Ladengeschäfte und andere öffentliche Einrichtungen über Plakate, Flyer, Graffiti und anderes mehr bis zu politischen Kundgebungen oder eben, wie bei Warnke, zu künstlerischen Inszenierungen. Der geplante Kurs soll die Kommunikation im öffentlichen Raum in ihrer Vielfalt erfassen, an Beispielen konkretisieren und damit zugleich den kritischen Blick schärfen für all jene Diskurse, an denen wir auf diese Weise, ob gewollt oder ungewollt, partizipieren.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 12-14 U2-200 07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLing3 Kommunikationsanalyse Arbeitsfelder der Kommunikationsanalyse Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges