Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230335 Mechthild von Magdeburg: Das fließende Licht der Gottheit (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

"Das fließende Licht der Gottheit" Mechthilds von Magdeburg gilt als eines der wichtigsten Zeugnisse der christlichen Mystik und zugleich als zentraler Text der mittelalterlichen deutschen Literatur. Das mediävistische Masterseminar will beiden Aspekten gerecht werden: der kultur- und mentalitätsgeschichtlichen Rekonstruktion des Phänomens "(Frauen-)Mystik" sowie der literaturwissenschaftlichen Analyse eines Werkes, das sich mit seiner gewagten erotischen Metaphorik und mit seinem Wechsel der poetischen Formen einer klaren Gattungsbestimmung entzieht.

Es sollen deshalb bei der gemeinsamen Lektüre und Diskussion ausgewählter Passagen des mittelhochdeutschen Textes so unterschiedliche Themenbereiche behandelt werden wie: Mystische Erfahrung und Hoheliedexegese, Dialog mit transzendentem Partner, Traditionen der Visionsliteratur, Bekenntnisse von Ungebildetsein im Kontrast zu faktischer Frauenbildung, Beginentum als Lebensform, Orthodoxie und Häresie, topische Selbstaussage und Autobiographie, Gewalt und Leiden im Gott-Mensch-Bezug, Bilder vom Jenseits, Lyrik im Prosakontext, Text- und Editionsgeschichte zwischen Mittellatein, Mittelnieder- und Mittelhochdeutsch, Rezeption des "Fließenden Lichts" in der mittelalterlichen und in der neueren Literatur, Mechthilds Buch als Gegenstand der Forschung in Theologie, literaturwissenschaftlicher Mediävistik und Gender studies.

Kenntnisse des Mittelhochdeutschen werden vorausgesetzt.

Literaturangaben

Mechthild von Magdeburg, Das fließende Licht der Gottheit, hrsg. v. Hans Neumann - Gisela Vollmann-Profe, Bd. 1: Text, München 1990.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-16 X-E0-230 07.10.2019-31.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PAdSL Ältere deutsche Sprache und Literatur Mediävistisches Seminar Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
23-LIT-LitP1 Literaturgeschichte in vergleichender Perspektive Europäische Literaturgeschichte: Werke und Gattungen Studienleistung
Studieninformation
Seminar mit Lektüreschwerpunkt Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges