Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230322 Stoa und Epikureismus in der lateinischen Schullektüre (S) (WiSe 2019/2020)

Inhalt, Kommentar

Stoa und Epikureismus sind die hellenistischen Philosophenschulen, die in der römischen Literatur der klassischen Latinität prominent vertreten sind. Zu den Hauptquellen zählen Werke von Cicero und Seneca sowie Lukrez. Aber auch Catull, Vergil und Horaz vermitteln deren Lehren. Mitunter sind dies gewichtige Gründe, warum beide philosophischen Denkrichtungen verpflichtender Bestandteil der Oberstufenlektüre sind. Im Seminar soll - ausgehend von einem Überblick über die beiden Schulen - mit Hilfe von Auszügen diverser Werke o.g. Autoren erörtert werden, inwiefern SchülerInnen ein sinnvoller Zugang zu schulisch relevanten Themen inhaltlich wie methodisch ermöglicht werden kann. Hierzu sollen die Studierenden zentrale Passagen der entsprechenden Werke so erarbeiten, dass sie im Unterricht umgesetzt werden können.

Literaturangaben

Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen: Kernlehrplan für die Sekundarstufe II Gymnasium/ Gesamtschule in Nordrhein-Westfalen, Lateinisch, Frechen 2014.
Kuhlmann, Peter / Pinkernell-Kreidt (Hg.): Res Romanae, Cornelsen, Berlin 2017.
Kuhlmann, Peter et al. (Hg.): Lateinische Literaturdidaktik, Buchner, Bamberg 2010.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
einmalig Fr 10-17 (s.t.) C4-153 25.10.2019
einmalig Sa 10-17 (s.t.) C4-153 26.10.2019
einmalig Sa 10-17 (s.t.) C4-153 11.01.2020
einmalig Sa 10-17 (s.t.) C4-153 18.01.2020

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LAT-VRPS Vorbereitung und Reflexion des Praxissemesters (GymGe) Lateinische Autoren im Schulkontext Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges