Home my eKVV Courses offered Learning Sites Examination management Logon

300578 Praktikumsbegleitveranstaltung BA Powi (Ü) (SoSe 2010)

Contents, comment

Die Praktikumsbegleitveranstaltung im Sommersemester 2010 findet entgegen der Tradition der Fakultät ohne Praktikervorträge statt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist mit einem hohen Arbeits- und einem gewissen Organisationsaufwand auch über die festgelegten Termine hinaus verbunden. Nur die Bearbeitung von allen verpflichtenden Modulen, und die Teilnahme an den gemeinsamen Seminarterminen und den separaten Gruppentreffen führen zum Erwerb des Teilnahmenachweises.

Bitte beachten sie, dass die beiden Termine für die Blocksitzungen noch nicht definitiv fest stehen, weil die terminliche Koordination mit den Referenten noch nicht abgeschlossen wurde. Neben der terminlich bereits feststehenden Auftaktsitzung am 23.04..2010, sind bisher zwei vorläufige Termine für den 07.05.2010 und den 11.06.2010 vorgesehen. Über die endgültigen Termine, Uhrzeiten und Räume werden sie rechtzeitig per E-Mail informiert. Für Fragen steht ihnen auch das Praktikumsbüro (pbuero-ba@uni-bielefeld.de) zur Verfügung.

  • Ziele der Veranstaltung:*

Die Veranstaltung hat zum Ziel den Studierenden ein Instrumentarium in Form von Übungen und Fragestellungen an die Hand zu geben, mit deren Hilfe von den Studierenden individuelle Praxisfelder, Berufsziele und Praktikumsplätze generiert werden können. Inhaltlich gliedert sich die Veranstaltung nach vier Modulen:

  • Modul1: Theorie-Praxis-Diskussion*

Auf Grundlage ausgewählter Texte werden die Möglichkeiten der Verwendung wissenschaftlichen Wissens und seiner Anwendung in der Praxis diskutiert. Wo stehen Geisteswissenschaftler und insbesondere Politikwissenschaftler zwischen wissenschaftlichen Ansprüchen und organisationaler Realität?
Um diese Frage gemeinsam diskutieren zu können, muss bereits ein Text zur ersten Sitzung vorbereitet werden. Die konkrete Arbeitsaufgabe erhalten sie per E-Mail zu Beginn des Semesters.

  • Modul2: Individuelle und fachspezifische Kompetenzen*

In der Veranstaltung wird durch die TeilnehmerInnen mit Hilfe angeleiteter Übungen eine konkrete Eigenprofilanalyse vorgenommen, dokumentiert und reflektiert. Dabei steht die Auseinandersetzung mit dem im Studium erworbenen Wissen im Vordergrund.

  • Modul3: Praxisfeldanalyse und Praktikumsplatzsuche*

Auf Grundlage der erarbeiteten individuellen und fachspezifischen Kompetenzen werden mit Hilfe angeleiteter Übungen Wege für eine geeignete Wahl des Praktikumsplatzes und möglicher Berufsfelder erarbeitet, diskutiert und reflektiert. Anschließend findet ein Rückbezug zu den zu Beginn erarbeiteten Fragen und Thesen zum Theorie-Praxis-Zusammenhang statt.

  • Modul4: Formale Fragen*

Im Rahmen eines Vortrages werden die am häufigsten genannten, formalen Fragen geklärt, die im Zusammenhang mit der Betreuung des Praktikums seitens der Fakultät und der Anerkennung des Praktikums gestellt werden. Spezielle Fragen können im Anschluss diskutiert werden.

Teaching staff

Dates (Calendar view )

Frequency Weekday Time Place Period  

Show passed dates >>

Examinations

  • None found

Subject assignments

Degree programme/academic programme Validity Variant Subdivision Status Semester LP  
History, Philosophy and Sociology of Science / Master (Enrollment until SoSe 2014) Praktikumsmodul Pflicht GS und HS
Politikwissenschaft / Bachelor (Enrollment until SoSe 2009) Pflicht  
Politikwissenschaft / Bachelor (Enrollment until SoSe 2011) Kernfach Modul Pra    
Requirement concretion
No more requirements
eLearning
Participants
Automatic electronic mailing list for the course
Changes to/updates of the course details
Others