Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230355 Semantik und Pragmatik (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Mit der Semantik und der Pragmatik stehen zwei linguistische Beschreibungsebenen zur Verfügung, die sich mit der Bedeutung von sprachlichen Ausdrücken beschäftigen. Gegenstandsbereich der Semantik ist die Beschreibung und formale Rekonstruktion der wörtlichen Bedeutung sprachlicher Ausdrücke. Hierbei handelt es sich um diejenigen Bedeutungsaspekte, die sich allein aus den auftretenden sprachlichen Mitteln und – im Falle komplexer Ausdrücke – ihrer Kombinatorik ergeben. Alle weiteren Bedeutungsanteile fallen streng genommen nicht in den Bereich der Semantik, sondern ergeben sich aus konkreten Verwendungen der Ausdrücke, wodurch sie zu Untersuchungsgegenständen der Pragmatik werden. In der Lehrveranstaltung behandelte Themen sind z.B. verschiedene Dekompositionsanalysen von Wörtern, Aussagen- und Prädikatenlogik, verschiedene Typen von Inferenzen (Implikationen, Implikaturen, Präsuppositionen), Satzmodus und Illokution/Sprechakte und Aspekte der Informationsstruktur.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-BasLing Basismodul Linguistik Semantik und Pragmatik Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges