Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392125 Autonomous Systems Engineering (V) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

In dieser Vorlesung werden Konzepte zum Design und Bau von intelligenten Maschinen vorgestellt, die komplexe Aufgaben autonom durchführen. Solche Maschinen, wie zum Beispiel Roboter, erfassen die benötigten Information über Sensoren und entscheiden selbst welche Aktionen auszuführen sind, um die verlangte Aufgabe zu erledigen. Diese Vorlesung führt in die für autonome Systeme meist eingesetzten Methoden aus der künstlichen Intelligenz vor. In den Übungen werden die theoretischen Sachverhalte durch „hands-on“ Beispiele für autonomes Roboterverhalten mit Mini-Robotern praktisch umgesetzt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Grundkenntnisse in Algorithmen und Datenstrukturen
Grundkenntnisse der Programmierung in C, C++ oder Java
Basic knowledge about data structures and algorithms
Programming skills in some higher programming language such as C, C++, or Java

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 14-16 CITEC 1.016 01.04.2019-12.07.2019 Erster Vorlesungstermin am 9.4.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
39-M-Inf-ASE Autonomous Systems Engineering Autonomous Systems Engineering Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges