Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230084 Phonetik, Phonologie und Orthographie (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung setzt sich mit den kleinsten Einheiten der Sprache auseinander, nämlich mit den Lauten bzw. den Buchstaben und ihrer regelgeleiteten Kombination. Die Studierenden lernen im Teilbereich der Phonetik die Prozesse kennen, die die Lautproduktion und Lautperzeption bestimmen. Der Bereich der Phonologie fokussiert die Prozesse der Kombination von Lauten zu Lautketten wie Silben und Wörtern. Hier erfahren die Studierenden, welche Prozesse in den Sprachen der Welt vollzogen werden und welche davon im Deutschen zu finden sind. Mit der Orthographie wird Bezug zur geschriebenen Sprache hergestellt, die sich einerseit an der phonetischen Form orientert, andererseit aber auch anderen Regeln folgt.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 (s.t.) H6 01.04.2019-12.07.2019
nicht am: 17.04.19 / 01.05.19

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-BasLing Basismodul Linguistik Phonetik, Phonologie, Orthografie Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges