Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230334 Experimentalphonetik (S) (WiSe 2018/2019)

Inhalt, Kommentar

Gegenstand der Veranstaltung ist die experimentelle Untersuchung und Verarbeitung von gesprochener Sprache mittels Standardsoftware zur Analyse und Weiterverarbeitung von akustischen Sprachsignalen (z.B. Praat). Im Kurs soll in erster Linie die systematische Erfassung, Beschreibung und statistische Analyse von akustischen Sprachsignalen erlernt werden. Parallel dazu wird die Manipulation von Sprachsignalen sowie die Erstellung von Stimuli für einfache Wahrnehmungsexperimente eingeübt.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Teilnehmer müssen erfolgreich an der Veranstaltung "Einführung in die Phonetik und Phonologie" teilgenommen haben und ein phonetisches Transkriptionssystem beherrschen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-LIN-BaLinS1 Grundlagenmodul für das Profil "Sprache" Grundlagenveranstaltung Profil "Sprache" Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIN-BaLinSK2 Vertiefungsmodul Sprache und Kognition Vertiefung in die Sprache und Kognition Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges